Arabischer Brotsalat für Thermomix ®

Der Kracher: Röstbrotwürfel mischen sich unter Tomaten, Minze und Gurke und stehen damit ganz oben auf der Lecker-Skala.
17
Aus essen & trinken mit Thermomix ® Spezial 1/2019
Kommentieren:
Arabischer Brotsalat für Thermomix ®
Marion Heidegger, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 200 g Fladenbrot, 

    in 2 cm große Stücke gezupft

  • 6 El Olivenöl
  • 10 Stiele Minze, 

    frisch, abgezupft

  • 10 Stiele glatte Petersilie, 

    abgezupft

  • 1 rote Zwiebel, 

    geviertelt

  • 1 Salatgurke, 

    entkernt, in Stücken

  • 500 g Strauchtomaten, 

    klein, geviertelt

  • 1 Tl Salz, 

    und etwas mehr zum Abschmecken

  • 0.5 Tl Zucker
  • 3 El Essig
  • 2 Prisen Chiliflocken, 

    und etwas mehr zum Abschmecken

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.
Gesamtzeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 305 kcal
Kohlenhydrate: 31 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 16 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Fladenbrot auf ein Backblech geben und mit 2 El Olivenöl beträufeln. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 10 Minuten rösten.

  • Minze und Petersilie in den Mixtopf geben, 2 Sek./Stufe 8 hacken und umfüllen.

  • Zwiebeln in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern und in eine große Schüssel umfüllen.

  • Gurken in den Mixtopf geben, 2 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Zu den Zwiebeln in die Schüssel geben.

  • Die Hälfte der Tomaten, Salz, Zucker, Essig, die restlichen 4 EL Öl und Chiliflocken in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit Salz und Chiliflocken kräftig abschmecken. Brot in die Schüssel geben und mit dem Tomatenpüree übergießen. Kräuter und Tomatenstücke zugeben und alles gut durchmischen. 10 Minuten durchziehen lassen, dann servieren.

  • Tipp: Der schnelle Brotsalat ist ein echter Feierabend-Tipp. Er ist erfrischend und liegt leicht im Magen.