Arabischer Brotsalat für Thermomix ®

Arabischer Brotsalat für Thermomix ®
Foto: Jorma Gottwald
Der Kracher: Röstbrotwürfel mischen sich unter Tomaten, Minze und Gurke und stehen damit ganz oben auf der Lecker-Skala.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 305 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Fladenbrot (in 2 cm große Stücke gezupft)

El El Olivenöl

Stiel Stiele Minze (frisch, abgezupft)

Stiel Stiele glatte Petersilie (abgezupft)

rote Zwiebel (geviertelt)

Salatgurke (entkernt, in Stücken)

g g Strauchtomaten (klein, geviertelt)

Tl Tl Salz (und etwas mehr zum Abschmecken)

Tl Tl Zucker

El El Essig

Prise Prisen Chiliflocken (und etwas mehr zum Abschmecken)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Fladenbrot auf ein Backblech geben und mit 2 El Olivenöl beträufeln. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 10 Minuten rösten.
  2. Minze und Petersilie in den Mixtopf geben, 2 Sek./Stufe 8 hacken und umfüllen.
  3. Zwiebeln in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern und in eine große Schüssel umfüllen.
  4. Gurken in den Mixtopf geben, 2 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Zu den Zwiebeln in die Schüssel geben.
  5. Die Hälfte der Tomaten, Salz, Zucker, Essig, die restlichen 4 EL Öl und Chiliflocken in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit Salz und Chiliflocken kräftig abschmecken. Brot in die Schüssel geben und mit dem Tomatenpüree übergießen. Kräuter und Tomatenstücke zugeben und alles gut durchmischen. 10 Minuten durchziehen lassen, dann servieren.
Tipp Der schnelle Brotsalat ist ein echter Feierabend-Tipp. Er ist erfrischend und liegt leicht im Magen.