Risotto: 10 Variationen des italienischen Klassikers


Risotto ist ein italienischer Klassiker, der durch eine cremige und zugleich bissfeste Konsistenz besticht. Ob mit Fisch, Fleisch oder saisonalem Gemüse und herrlichen Gewürzen beweisen unsere zehn besten Rezepte, wie vielseitig und raffiniert Sie Risotto zubereiten und kombinieren können.

1. Zitronen-Risotto mit Artischocken

Dem edlen Risotto mit feiner Zitronennote und cremiger Mascarpone verleihen frische Artischocken und knuspriger Pancetta das gewisse Etwas. Herrlich raffiniert!

zum Rezept: Zitronen-Risotto mit Artischocken

Risotto: 10 Variationen des italienischen Klassikers
© Thorsten Suedfels

2. Dinkel-Risotto mit Rosenkohl

Ein herbstliches Risotto der anderen Art: Statt Reis wird Dinkel zu einem sämig-leckeren Risotto gekocht. Dieser ist reich an Ballaststoffen und macht lange satt. Dazu gibt es feinen Rosenkohl.

zum Rezept: Dinkel-Risotto mit Rosenkohl

Risotto: 10 Variationen des italienischen Klassikers
© Ulrike Holsten

3. Wirsing-Morchel-Risotto

Risotto mit Wirsing und zarter Morchel-Zitronen-Note ist ein Gericht zum Wohlfühlen. Mit viel Parmesan geschmückt ist es ein wahrer Winter-Evergreen!

zum Rezept: Wirsing-Morchel-Risotto

Risotto: 10 Variationen des italienischen Klassikers
© Julia Hoersch

4. Erdbeer-Melonen-Kompott mit Pfeffer-Risotto

Sommerlich süß: Das fruchtige Erdbeer-Melonen-Kompott spielt mit dem würzigen Pfeffer-Risotto. Eine überraschend gute Partie!

zum Rezept: Erdbeer-Melonen-Kompott mit Pfeffer-Risotto

Risotto: 10 Variationen des italienischen Klassikers
© Thorsten Suedfels

5. Schwarzwurzel-Risotto

Eine Komposition in Perfektion: Der geschmeidige Risotto bildet die Grundlage für die winterlichen Schwarzwurzeln und das scharf angebratene Thunfischfilet. Geröstete Pinienkerne und getrocknete Tomaten gibt's on top!

zum Rezept: Schwarzwurzel-Risotto

Risotto: 10 Variationen des italienischen Klassikers
© Ulrike Holsten

6. Saibling mit Zitronensauce und Tintenfisch-Risotto

Auffallend dunkel gefärbtes Risotto, zartes Saiblingsfilet und frisch gegarter Babyspinat vereinen sich zu einem glamourösen Fest aller Sinne!

zum Rezept: Saibling mit Zitronensauce und Tintenfisch-Risotto

Risotto: 10 Variationen des italienischen Klassikers
© Ulrich Hoppe

7. Spargel-Risotto mit Perlhuhnbrust

Dieses Gericht schreit förmlich nach Sommer: Frischer Spargel und selbst gemachtes Kräuter-Pesto sorgen für eine herrliche Frische im Risotto. Dazu gibt es saftige Perlhuhnbrust.

zum Rezept: Spargel-Risotto mit Perlhuhnbrust

Risotto: 10 Variationen des italienischen Klassikers
© Thorsten Suedfels

8. Risotto mit Nüssen

Ein Gericht mit Wow-Effekt: Gelb strahlt der mit Safran gefärbte Risotto zusammen mit gerösteten Nüssen und fein herber Rauke.

zum Rezept: Risotto mit Nüssen

Risotto: 10 Variationen des italienischen Klassikers
© Julia Hoersch

9. Pfifferlings-Risotto mit Senf-Pesto und Kabeljau

Auf den klassischen Risotto mit Pfifferlingen bettet sich ein saftiges Stück Kabeljau. Scharfe Akzente setzt ein frisches Senf-Pesto. Unwiderstehlich lecker!

zum Rezept: Pfifferlings-Risotto mit Senf-Pesto und Kabeljau

Risotto: 10 Variationen des italienischen Klassikers
© Thomas Neckermann

10. Tonkabohnen-Risotto mit Backobstkompott

Ein süßer Risotto-Traum: Ob als Nachtisch oder süße Hauptspeise verzaubert der mit Tonkabohnen verfeinerte, cremige Risotto mit gewürztem Backobst.

zum Rezept: Tonkabohnen-Risotto mit Backobstkompott

Risotto: 10 Variationen des italienischen Klassikers
© Ulrike Holsten