Vielen Dank!
(1)

Die 10 besten elektrischen Kühlboxen im Test & Vergleich 2021

Bei einer Gartenparty, beim Picknick im Park und auf Ausflügen an heißen Tagen sind elektrische Kühlboxen ein toller Begleiter. Sie halten Getränke und Snacks über Stunden kalt und verbrauchen nur wenig Strom. Manche Kühlboxen sind sogar so konzipiert, dass sie kühlen, auch wenn sie nicht mehr mit Strom versorgt werden. Andere Geräte wiederum haben eine Wärmefunktion, die vor allem in der kalten Jahreszeit praktisch ist.

In unserem Kühlboxen-Test vergleichen wir zehn elektrische Kühlboxen, die Sie im Auto, Camper, LKW, Boot oder an eine übliche Steckdose anschließen können. Ebenso gehen wir auf die wichtigsten Fragen rund um Kühlboxen ein und geben Tipps für den Kauf.

Affiliate-Link
AbbildungMobicool MCF40 elektrische Kompressor-Kühlbox
Campingaz Powerbox Plus thermoelektrische Kühlbox
Dometic TropiCool TC 21FL - tragbare elektrische Kühlbox
CALMDO CD-F35L elektrische Kompressor-Kühlbox
ModellMobicool MCF40 elektrische Kompressor-KühlboxCampingaz Powerbox Plus thermoelektrische KühlboxDometic TropiCool TC 21FL - tragbare elektrische KühlboxCALMDO CD-F35L elektrische Kompressor-Kühlbox
Amazon-Bewertungen 1055 Bewertungen 465 Bewertungen 1785 Bewertungen 1 Bewertung
Gewicht3,2 kg3,6 kg6 kg13,7 kg
Maße58,4 x 36,5 x 44,6 cm41 x 31 x 43 cm46,1 x 31,6 x 43,4 cm57,8 x 50 x 37,1 cm
Volumen38 l24 l20 l35 l
MaterialKunststoff (Polyester)Kunststoff (Polyethylen)Kunststoff (Spritzguss)Kunststoff
KühlleistungBis -10°CBis 20°C unter UmgebungstemperaturBis 25°C unter UmgebungstemperaturBis -20°C
HeizleistungBis +20°CkeineBis +65°CBis +20°C
Stromversorgung12/24 V DC, 230 V AC12 V DC /230 V AC12/24 V DC, 220-240 V AC12/24 V DC, 110/240 V AC
Energieeffizienzklassekeine AngabeA++A++A+
Erhältlich beiZum Angebot
Amazon
€ 302,90
Zum Angebot
Amazon
€ 91,45
Zum Angebot
Amazon
€ 174,99
Zum Angebot

Weitere interessante Produkte für die Küche im großen Vergleich bei »essen & trinken«

Inhalt Produktvergleich: Die 10 besten elektrischen Kühlboxen im Test

Mobicool MCF40 elektrische Kompressor-Kühlbox mit großem Volumen, aber niedrigem Gewicht


Mobicool MCF40 elektrische Kompressor-Kühlbox
Amazon-Bewertung
(1055 Bewertungen)

Mobicool MCF40 elektrische Kompressor-Kühlbox

Affiliate-Link
Preis: € 302,90

Die Mobicool MCF40 Kühlbox * ist eine Kompressor-Kühlbox, die über eine stufenlose Temperatureinstellung von +20°C bis -10°C verfügt. Der starke Kompressor ermöglicht es, dass die Kühltemperatur schnell erreicht wird.
Die Kühlbox besitzt eine digitale Anzeige und eine LED-Innenraumbeleuchtung. Trotz ihres Fassungsvermögens von 38 l und der Größe von 58,4 x 36,5 x 44,6 cm wiegt sie nur 3,2 kg. Das ist im Vergleich zu anderen Kühlboxen deutlich weniger. Praktisch: In die Kühlbox passen stehend sogar 1,5 l Wasserflaschen.

Die Kühlbox funktioniert wie ein kleiner Kühlschrank und kann sowohl im Auto als auch Reisemobil und Boot sowie im LKW angeschlossen werden. Ein Kabel für eine Steckdose liegt ebenfalls bei. Die nötige Spannung für die Kühlbox beträgt 12 und 24 V DC, sowie 230 V AC.

Was bedeuten DC und AC? DC steht für Direct Current (Gleichstrom). Bei Gleichstrom ist die Spannungsquelle gleich gepolt. Das bedeutet, dass der elektrische Strom immer beständig in eine Richtung fließt. AC wiederum bedeutet Alternating Current (Wechselstrom). Bei dieser Art Strom ändern sich die Ladungsträger periodisch und in stetiger Wiederholung ihre Bewegungsrichtung. In Europa liegt die AC-Strom-Frequenz bei 50 Hz. Das sind 50 Umkehrungen der Ladungsträger pro Sekunde. Quellen für Gleichstrom sind vor allem Batterien und Akkus, während Wechselstrom aus der Steckdose kommt.
  • Gibt es eine Befestigung für die Box?

    Nein, eine Befestigung ist nicht vorhanden. Amazon-Kunden berichten aber, dass die Box in ihren Autos und Campern sicher steht.

  • Wie lang ist das Stromkabel?

    Das Kabel ist 2 m lang.

  • Welche Maße hat die Kühlbox im Innenraum?

    Die Kühlbox ist innen 43 cm breit, 34 cm hoch und 24 cm tief.

Campingaz Powerbox Plus, thermoelektrische Kühlbox mit hygienischer Beschichtung und vier Modi


Campingaz Powerbox Plus thermoelektrische Kühlbox
Amazon-Bewertung
(465 Bewertungen)

Campingaz Powerbox Plus thermoelektrische Kühlbox

Affiliate-Link
Preis: € 91,45

Die Powerbox Plus von Campingaz * ist eine thermoelektrische Kühlbox, die bis 20°C unter der Umgebungstemperatur kühlen kann. Die Box ist mit jeweils einem Stecker für das Auto und einem für die Steckdose ausgestattet. Sie läuft mit einer Spannung von 12 bzw. 230 V. Die Energieeffizienzklasse liegt bei A++. Besonders praktisch ist der integrierte Batteriewächter, der die Box automatisch abschaltet, sobald zu wenig Spannung vorhanden ist. Das schützt die Autobatterie und verhindert, dass sie entleert wird. Ebenso verfügt die Kühlbox über vier Modi: Aus, Nachtmodus, ECO und MAX. Im Nacht- und ECO-Modus läuft die Box leise und energiesparend, während der max-Modus für schnelleres Herunterkühlen sorgt.

Die Kühlbox ist im Inneren mit einer bestimmten Schicht ausgelegt. Diese ist geruchs-, pilz- und schimmelhemmend. Auch nach häufigerem Gebrauch oder der Reinigung mit Wasser und etwas Spülmittel nutzt sich diese Schicht nicht ab. Das macht die Kühlbox sehr hygienisch.

Ist die Kühlbox richtig verschlossen, macht sich dies mit einem „Klick“-Geräusch bemerkbar. So kann keine kühle Luft aus der 24 l und 41 x 31 x 43 cm großen Box entweichen. Zusätzlich sorgt die PU-Vollschaumkern-Isolierung dafür, dass es im Boxinneren angenehm kühl bleibt.

  • Sind die Modi auch möglich, wenn die Box am Auto angeschlossen ist?

    Ja, der ECO-, MAX- und Nachtmodus sind auch dann möglich.

  • Kühlt die Box auch, wenn Sie nicht in Betrieb ist?

    Ja, laut Hersteller bleibt sie für mehrere Stunden kühl, auch wenn Sie nicht an den Strom angeschlossen ist.

  • Wie laut wird die Kühlbox?

    Die Kühlbox wird maximal 40 db laut. Das ist etwa so laut wie ein Kühlschrank.

Calmdo CD-F35L elektrische Kompressor-Kühlbox mit starker Kühlung und Anti-Shake-Design


CALMDO CD-F35L elektrische Kompressor-Kühlbox
Amazon-Bewertung
(1 Bewertung)

CALMDO CD-F35L elektrische Kompressor-Kühlbox

Affiliate-Link

Die Kompressor-Kühlbox CD-F35L von Calmdo * hat ein Fassungsvermögen von 35 l, wiegt 13,7 kg und ist 57,8 x 50 x 37,1 cm groß. Aufgrund ihres hohen Gewichts eignet sich die Kühlbox eher für einen festen Standort, z. B. im Wohnmobil oder Auto und eher weniger für Ausflüge, bei der die Box von Hand transportiert werden muss. Sie kann sowohl an Stromquellen mit 12 und 24 V DC als auch an welche mit 110 und 240 V AC angeschlossen werden. Dabei schafft die Kühlbox es, ihr Inneres innerhalb von 60 Minuten bei 25°C Umgebungstemperatur auf -20°C herunterzukühlen. Auch ohne Strom bleibt die Kühlung vorerst erhalten. Laut Hersteller benötigt es 79 Minuten, damit das Innere 0°C erreicht. Erst nach 330 Minuten soll die Box sich auf 20°C erwärmt haben. Die gewünschte Temperatur können Sie über eine digitale Anzeige einstellen.

Die Kühlbox besitzt ein sogenanntes Anti-Shake-Design. Sie ist bis 30° Neigung stoßfest und steht somit auch bei größerem Gefälle sicher im Auto. Das ist wichtig, damit die Kühlflüssigkeit gleichmäßig durch die Box fließt bzw. strömt.

In die Kühlbox passen sogar 1,5 l Flaschen, die stehend gelagert werden können. Ein Korbeinsatz hilft zusätzlich, Getränke und Snacks platzsparend und kompakt zu verstauen.

  • Wie lange muss die Box vor dem ersten Gebrauch stehen?

    Damit das Kompressoröl absackt, sollten Sie die Kühlbox eine Stunde vor dem ersten Gebrauch stehen lassen.

  • Wie viele Flaschen oder Dosen passen in die Kühlbox?

    In die Kühlbox passen 24 Flaschen (500 ml) oder 36 Dosen (330 ml).

  • Wie funktioniert der Batterieschutz?

    Wenn die Box mit 12 V eingeschaltet ist, muss die Spannung im Niedrig-Bereich mindestens 10,9 V betragen, im Mittel-Modus mehr als 11,7 V und im Hochmodus 12,4 V. Bei niedriger Spannung schaltet sich die Box ab.

Dometic TropiCool TV 21 FL elektrische Kühlbox mit Memory-Funktion und energiesparender Nutzung


Dometic TropiCool TC 21FL - tragbare elektrische Kühlbox
Amazon-Bewertung
(1785 Bewertungen)

Dometic TropiCool TC 21FL - tragbare elektrische Kühlbox

Affiliate-Link
Preis: € 174,99

Die Dometic TropiCool TV 21 Fl Kühlbox * ist eine thermoelektrische Kühlbox, die bis zu 25°C unter der Umgebungstemperatur kühlt. Gleichzeitig hat sie eine Heizleistung von +65°C, sodass Sie in Ihr auch warme Speisen und Getränke transportieren können.

Die Kühlbox läuft mit 12 bzw. 24 V DC und 220–240 V AC. Sie kann sowohl im Auto als auch im Reisemobil oder Boot, sowie einer normalen Steckdose angeschlossen werden. Über Knöpfe und eine LED-Anzeige lässt sich die Temperatur siebenstufig regeln. Zusätzlich finden Sie dort die Memory-Funktion, die immer die letzte Einstellung speichert und bei der nächsten Benutzung zur Verfügung stellt. Die 20 l Box wiegt 6 kg und ist mit einem verschleißarmen Lüfter und einer dynamischen Innenbelüftung ausgestattet. Sie ist 46,1 x 31,6 x 43,4 cm groß.
Hat die Box die gewünschte Temperatur erreicht, schaltet sie sich automatisch in den ECO-Modus. Das macht die Kühlbox sehr sparsam und energieeffizient.

Achten Sie darauf, dass Sie zu Wänden ca. 10 cm Platz lassen. Die warme Luft muss abziehen können, damit das Innere der Box gekühlt wird!
  • Wie viel Watt Leistung hat die Kühlbox?

    Je nach Volt-Spannung hat die Kühlbox eine andere Leistung. Bei 12 V sind es 46 Watt, bei 24 V 50 Watt und bei 230 V 64 Watt.

  • Welche Innenmaße hat die Dometic Kühlbox?

    Die Innenmaße sind 35 x 35 x 28 cm (L x H x B).

  • Kühlt die Box auch unter 0°C?

    Nein, die Kühlbox erreicht keine Temperaturen unter 0°C.

Severin KB 2922 elektrische Kühlbox mit geringem Gewicht und Energieeffizienzklasse A++


Severin KB 2922 elektrische Kühlbox
Amazon-Bewertung
(5626 Bewertungen)

Severin KB 2922 elektrische Kühlbox

Affiliate-Link
Preis: € 58,99

Die elektrische Kühlbox KB 2922 von Severin * zählt zu den thermoelektrischen Kühlboxen und kann im Inneren 20°C weniger als die Außentemperatur erreichen. Ihre Heizleistung liegt hingegen bei +60°C. Dank ihres geringen Gewichts von nur 4,6 kg bei einem Fassungsvermögen von 20 l eignet sich die Kühlbox ideal für Ausflüge. Sie kann an eine 12 V DC oder 230 V AC Stromquelle angeschlossen werden. Dabei schafft sie es mit 58 Watt Leistung und einem langlebigen Motor das Innere zu kühlen. Im ECO-Modus sind es sogar nur 8 Watt. Ihre Energieeffizienzklasse liegt bei A++. Eine Deckelverriegelung sorgt zusätzlich dafür, dass die kühle Luft nicht nach außen gelangt.

Des Weiteren ist die Kühlbox mit einem Tragegriff und einem Kabelfach ausgestattet. Der Tragegriff sorgt für ausgeglichenen Komfort beim Halten. Das Kabelfach ist praktisch, um alle nötigen Kabel sicher zu verstauen, damit sie nicht verloren gehen.

  • Passen in die Kühlbox 1,5 l Flaschen?

    Ja, wenn die Flasche maximal 31 cm hoch ist, passt sie in die Kühlbox.

  • Kann die Temperatur manuell eingestellt werden?

    Nein, das geht nicht. Es gibt nur die zusätzliche Einstellung für den ECO-Betrieb.

  • Können zur Kühlunterstützung Kühlakkus mit in die Box gelegt werden?

    Ja, das ist möglich.

Tristar KB-7526 Kühlbox mit Sicherheitsverriegelung und Energieeffizienzklasse A++


Tristar KB-7526 Kühlbox
Amazon-Bewertung
(96 Bewertungen)

Tristar KB-7526 Kühlbox

Affiliate-Link
Preis: € 74,74

Die Tristar KB-7526 Kühlbox * funktioniert thermoelektrisch und kühlt ihr Inneres um bis zu 18°C unter der Umgebungstemperatur. Zusätzlich kann sie Getränke und Speisen bei +65°C warmhalten.
Die Box ist 40 x 29,9 x 42 cm groß, wiegt 3,75 kg und hat ein Fassungsvermögen von 20 l. Mit den Innenmaßen von 32 x 25 x 35 cm eignet sie sich optimal für weniger Personen. Damit die kühle oder auch warme Luft im Inneren bleibt, verfügt diese Box über eine Sicherheitsverriegelung. Ebenso ist der Deckel vollständig abnehmbar, was auch die Reinigung erleichtert. Im Deckel selbst ist eine Kabelaufbewahrung vorhanden, in der Netzstecker und Adapter Platz finden.
Für mehr Flexibilität kann die Box an eine Stromquelle mit 12 V DC oder 230 V AC angeschlossen werden. Das geht sowohl im Auto und Boot als auch an einer normalen Steckdose. Die Kühlbox ist mit der Energieeffizienzklasse A++ versehen, was eine energiesparsame Nutzung garantiert.

  • Gibt es die Kühlbox auch in einer anderen Größe?

    Ja, die Tristar Box gibt es auch mit 40 l Volumen statt nur mit 20 l.

  • Hält die Kühlbox kalt, wenn Sie nicht an den Strom angeschlossen ist?

    Ja, die Box kühlt auch ohne Strom noch ein paar Stunden weiter.

  • Wie hoch ist die Geräuschemission?

    Die Kühlbox ist ca. 35 db laut. Das ist leiser als ein Kühlschrank.

Hengda thermoelektrische Kühlbox mit ECO-Modus und Kontrolllämpchen


Hengda thermoelektrische Kühlbox
Amazon-Bewertung
(152 Bewertungen)

Hengda thermoelektrische Kühlbox

Affiliate-Link

Mit der thermoelektrischen Kühlbox von Hengda * können Sie Getränke und Speisen 18–22°C unter Umgebungstemperatur kühlen oder sie bei +65°C warmhalten. Die Box kann an eine 12 V DC und eine 230 V AC Stromquelle im Auto, Camper oder der Steckdose angeschlossen werden. Im ECO-Modus kühlt die Box mit 8 Watt Leistung bei 230 V. Allgemein gibt der Hersteller diese Leistungswerte an:

  • 230 V kühlen: 52 Watt
  • 230 V wärmen: 48 Watt
  • 12 V kühlen: 48 Watt
  • 12 V wärmen: 40 Watt

Besonders praktisch ist die Funktion der Kühlbox, dass sie auch nach Abzug des Netzsteckers noch kühlt bzw. wärmt. Mit Hilfe einer rot oder grün leuchtenden Lampe erkennen Sie, welche Temperatur die Box hat.

Laut Hersteller hat die Kühlbox ein Fassungsvermögen für zehn Saft- bzw. Milchkartons oder 18 Flaschen mit 0,33 l Inhalt oder auch 8 Flaschen à 1 l.

Die Hengda Kühlbox ist 39 x 56 x 51,5 cm groß, wiegt 3,8 kg und hat ein Volumen von 24 l. Trotz des doppelten Lüfters ist sie mit 35 db sehr geräuscharm. Im Deckel ist auch eine Kabelaufbewahrung vorhanden.

  • Wie lang sind die Stromkabel?

    Der Netzstecker für die Steckdose ist 1,4 m lang und das Kabel mit dem Adapter 1,6 m.

  • Wie viele Kühlstufen gibt es?

    Es gibt die Kühlstufen ECO und MAX.

  • Wie lange dauert es, bis die Kühlleistung erreicht ist?

    Laut Amazon-Kunden dauert es um die 20 Minuten, bis die Kühlbox die ideale Temperatur erreicht hat.

Mobicool W40 elektrische Kühlbox mit robusten Rollen und Teleskopgriff


Mobicool W40 tragbare elektrische Kühlbox mit Rollen
Amazon-Bewertung
(180 Bewertungen)

Mobicool W40 tragbare elektrische Kühlbox mit Rollen

Affiliate-Link
Preis: € 87,73

Die Mobicool W40 Kühlbox * ist eine elektrische Kühlbox mit einem Fassungsvermögen von 39 l, einem Gewicht von 8,3 kg und einer Größe von 56 x 38 x 42 cm. Sie ist mit einem Teleskopgriff, sowie zwei robusten Rädern und zwei seitlichen Griffen ausgestattet. Ein herausnehmbares Modul teilt die Fläche in zwei Räume, die sich unabhängig voneinander öffnen lassen. Der geteilte Deckel verhindert, dass kalte Luft während des Öffnens entweicht. Zusätzlich ist dort eine Kabelaufbewahrung vorhanden.

Die Mobicool Kühlbox schafft es, das Innere um bis zu 18°C gegenüber der Umgebungstemperatur zu kühlen. Dank des Netzsteckers für 230 V Steckdosen und des Adapters für 12 bzw. 24 V AC Stromquellen, können Sie die Kühlbox sowohl zu Hause als auch im Auto oder Wohnmobil nutzen.

  • Hat die Kühlbox eine Spannungsüberwachung?

    Nein, eine Spannungsüberwachung ist nicht vorhanden. Sie kann jedoch dazugekauft werden.

  • Lässt sich der Deckel komplett öffnen oder immer nur eine Seite?

    Der rechte Deckel kann einzeln angehoben werden. Heben Sie die linke Seite an, öffnet sich der gesamte Boxdeckel.

  • Wie laut ist die Kühlbox?

    Der Geräuschpegel beträgt ca. 36 db.

Alpicool C15 elektrische Kühlbox mit schnellem Kühlprozess und automatischer Abschaltung


Alpicool C15 elektrische Kühlbox
Amazon-Bewertung
(1897 Bewertungen)

Alpicool C15 elektrische Kühlbox

Affiliate-Link
Preis: € 220,99

Die C15 Kühlbox von Alpicool * funktioniert mit einem eingebauten Kompressor. Dieser kühlt das Innere der Box auf bis zu -20°C herunter. Laut Hersteller schafft es die Box innerhalb von 30 Minuten die 0°C-Grenze zu erreichen. Ebenso ist es möglich, die Luft auf +20°C zu erhitzen. Über ein LCD-Display lässt sich die gewünschte Temperatur einstellen. Ist diese beim Wärm- bzw. Kühlprozess erreicht, schaltet sich die Kühlbox automatisch ab. Steigt die Temperatur wieder, schaltet sich auch die Kühlbox wieder ein. Ein Max- und ECO-Modus sind ebenfalls vorhanden.

Die Kühlbox eignet sich für Stromquellen mit 12 V bzw. 24 V Spannung und nun auch für 230 V. Besonders praktisch ist die Kühlbox für den Transport von Einkäufen, da sie sowohl kühlen als auch frieren kann. Des Weiteren ist die Box bis zu einer Neigung von 45° sicher und funktioniert auch dann noch einwandfrei. Das ist besonders auf unregelmäßigen Straßen oder bei größerem Gefälle wichtig.

Weitere wichtige Eigenschaften der Kühlbox:

  • 59,8 x 32 x 26 cm groß
  • 8,6 kg schwer
  • 15 l Fassungsvermögen
  • Wie viel Kapazität hat die Kühlbox?

    Laut Hersteller passen in die Box 20 Dosen (330 ml), 10 kleine Flaschen (550 ml) oder sechs große Flaschen (750 ml).

  • Welche Innenmaße hat die Kühlbox?

    Die Innenmaße sind 35 x 24,6 x 18,6 cm (L x B x H)

  • Gibt es einen Autobatterie-Schutz?

    Ja, ein Schutz ist vorhanden. Er ist dreistufig und lässt sich in niedrig, mittel und hoch einteilen.

Magira Alaska elektrische Kompressor-Kühlbox


Magira Alaska elektrische Kompressor-Kühlbox
Amazon-Bewertung
(124 Bewertungen)

Magira Alaska elektrische Kompressor-Kühlbox

Affiliate-Link

Die Magira Alaska Kühlbox * ist mit einem Kompressor ausgestattet, der die Temperatur in der Box auf bis zu -20°C senken oder auf +20°C erwärmen kann. Die Temperaturregelung erfolgt dabei stufenlos über das digitale Display. Dort ist auch ein USB-Anschluss, mit dem sich kleine Geräte, z. B. Smartphones, aufladen lassen.
Die Kühlbox können Sie an eine Stromquelle mit 12 V, wie in einem Auto oder Wohnmobil anschließen. Ein Netzstecker für 230 V Spannung an einer Steckdose ist ebenfalls vorhanden. Den Stromverbrauch können Sie mit der ECO-Funktion verringern, auch wenn die 45 Watt Leistung bereits nur wenig Strom verbrauchen.

Die 58,6 x 37,8 x 36,5 cm große und 11,4 kg schwere Kühlbox bietet Platz für 30 l. Sie ist mit einer Innenraumbeleuchtung ausgestattet und verfügt auf dem Deckel über sogenannte Cup Holder. In diese Kerben können Sie Tassen und Gläser abstellen. Für den leichteren Transport bietet sich die Trolleyfunktion an. Ein Teleskopgriff und Rollen sorgen für den nötigen Komfort.

  • Schaltet sich die Kühlbox ab, wenn die Temperatur erreicht ist?

    Ja. Ist die Temperatur erreicht, geht die Box aus. Steigt die Temperatur um ca. 2°C an, schaltet sie sich wieder ein.

  • Kann die Kühlbox auch an eine 24 V Steckdose angeschlossen werden?

    Ja, das ist möglich. Ein Adapter ist dabei.

  • Wie viel Watt Leistung hat die Kühlbox?

    Die Magira Alaska Kühlbox hat eine Leistung von 45 Watt.

FAQ: Fragen und Antworten rund um elektrische Kühlboxen

Welche Arten von Kühlboxen gibt es?

Thermoelektrische Kühlbox

Diese Art von Kühlbox kann sowohl kühlen als auch wärmen. Das sogenannte Peltier-Element erzeugt je nach Stromrichtung Wärme oder Kälte. Es nimmt im Inneren warme Luft auf und gibt sie an ein außenliegendes Element ab. Je nach Kühlbox sind sogar zwei Lüfter-Systeme verbaut, wodurch die Leistung verstärkt wird.
Thermoelektrische Kühlboxen sind mit einem 12 V Anschluss für Kfz und einem 230 V Anschluss für die Steckdose ausgestattet. Da die Kühlleistung im Auto meistens geringer ist, lohnt es sich, die Speisen und Getränke vorher zu kühlen. Wichtig ist ebenso, dass thermoelektrische Kühlboxen im Inneren oft nur eine bestimmte Temperatur, meistens 15–20°C, unter der Umgebungstemperatur erreichen. So kühlt sie bei +35°C Außentemperatur geringer als bei nur +20°C Umgebungstemperatur.

Vorteile
  • Bessere Kühlung als Boxen mit Kühlakkus
  • Flexibel einsetzbar
  • Geringes Eigengewicht als Kühlboxen mit Kompressor
  • In allen Preisklassen erhältlich
Nachteile
  • Auf Strom angewiesen

Absorberkühlbox

Eine Absorberkühlbox funktioniert wie ein Kühlschrank. Das Kühlsystem enthält eine Ammoniak-Lösung, die eine Kühlung bis zu 25°C unter der Umgebungstemperatur ermöglicht. Das Ammoniak-Kühlmittel wird über einen Kondensator verflüssigt und gelangt in den Verdampfer. Mit Hilfe von Strom oder Gas wird das Ammoniak vom Wasserstoff getrennt. Das Ammoniak wird vom Wasser im Absorber aufgenommen, bis es dort wieder zu Dampf wird und sich anschließend wieder verflüssigt. Bei dem Kreislauf wird der Kühlbox Wärme entzogen.
Absorber-Kühlboxen eignen sich vor allem für Wohnwagen, Wohnmobile und Camper. Sie benötigen, je nach Modell, Strom oder Gas und können mit einem 230-V-Netzbetrieb und einem 12 oder 23 V-Anschluss verwendet werden. In der Regel haben diese Kühlboxen ein großes Fassungsvermögen, sodass sie sich ideal als Kühlschrankersatz eignen.

Vorteile
  • Geschlossener Kühlkreislauf, dadurch wartungsarm
  • Kaum Eigengeräusche
  • Wird mit Strom oder Gas betrieben
Nachteile
  • Schwerer als andere Kühlboxen-Arten
  • Kühlleistung ist von der Umgebungstemperatur abhängig

Kühlbox mit Kompressor

Eine Kompressor-Kühlbox funktioniert wie eine Absorberkühlbox über einen geschlossenen Kreislauf. Gasförmiges Kühlmittel wird mit einem Kompressor verdichtet, verflüssigt und anschließend wieder verdampft. Dabei wird der Kühlbox Wärme entzogen und nach außen abgegeben.
Kompressor-Kühlboxen erreichen dadurch sogar Minustemperaturen (bis -10°C).
Diese Kühlboxen benötigen eine Spannung von 12, 24, 110 und 230 V, sodass sie im Kfz und an der Steckdose angeschlossen werden können. Ebenso gibt es unterschiedliche Energieeffizienzklassen, die Auskunft über den Energieverbrauch geben. Die Kühlboxen sind oftmals sehr groß, geräumig und mit Zubehör, wie Körben, ausgestattet. Sie kosten allerdings um die 200 – 300 €, sind recht sperrig und etwas lauter als ihre Konkurrenten.

Vorteile
  • Kühlung bis -20°C möglich
  • Temperatur ist individuell einstellbar
  • Energieeffizienzklassen A+++ bis A+
  • Oft mit Körben ausgestattet
Nachteile
  • Geräuschintensiver (ähnlich eines Kühlschranks)
  • Relativ hoher Anschaffungspreis

Elektrische Kühlbox kaufen – worauf sollte man achten?

  • Die Kapazität: Bevor Sie sich eine Kühlbox zulegen, überlegen Sie, was und wie viel Sie in ihr transportieren und aufbewahren möchten. Für einen Ausflug zu zweit ist eine kleinere Kühlbox empfehlenswert, während größere Familien und Personengruppen von einer Box mit mehr Kapazität profitieren. Informieren Sie sich im Vorfeld auch über die Höhe, Breite und Tiefe im Inneren der Box. Bei manchen Kühlboxen ist es möglich, 1,5 l Flaschen aufrecht hinzustellen, andere Kühlboxen bieten hingegen nur wenig Platz für Getränke.
  • Die Kühl- und Wärmeleistung: Die drei verschiedenen Kühlboxen-Arten bieten jeweils eine unterschiedliche Kühlleistung. Die Kühlung ist ebenso abhängig von der Stromversorgung. Für Ausflüge, Picknick und Einkäufe lohnen sich Absorber- und thermoelektrische Kühlboxen, während Kompressor-Kühlboxen ideal für den Camper oder das Gartenhäuschen sind. Manche Boxen können auch wärmen. Die Wärmeleistung liegt dann zwischen +60°C und +65°C.
  • Die Isolierung: Die Art der Isolierung ist bei allen Arten von Kühlboxen wichtig. Die meisten Kühlboxen sind mit PU-Vollschaum isoliert. Dieses Kunstharz hat extrem gute Isoliereigenschaften, ist wasserabweisend, recycelbar, wetter- und druckfest, langlebig und leicht. Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Kühlbox über diese Isolierart verfügt.
  • Das Material: Die meisten Kühlboxen haben eine Außenhülle, die aus Kunststoff besteht. Manche Modelle sind mit einem Aluminiumgehäuse verkleidet, was sie robuster macht. Bei höherpreisigen Modellen gibt es häufig sogar eine Doppelwand, die die Temperatur im Inneren der Box noch länger hält.

Hat die Stiftung Warentest einen Kühlboxen-Test durchgeführt?

Das Verbrauchermagazin hat bisher noch keinen Kühlboxen-Test durchgeführt. Jedoch hat das Schweizer Verbrauchermagazin Ktipp im Dezember 2017 Kühlboxen getestet. Dabei wurden sieben Kühlboxen, sowohl aktive als auch passive, getestet. Zu den Testsiegern gehören unter anderem die Campingaz Powerbox Plus und die Tristar KB 7526, die wir Ihnen bereits vorgestellt haben. Den vollständigen Kühlboxen-Test können Sie hier abrufen.

Hat Öko-Test elektrische Kühlboxen getestet?

Im Oktober 2017 hat Öko-Test einen Kühlboxen-Test durchgeführt. Es wurden 14 Kühlboxen mit den Kriterien Handhabung, Isolierung, Kühlleistung und Qualität geprüft. Testsieger war unter anderem die Severin KB 2922, die wir Ihnen bereits vorgestellt haben. Den vollständigen Test mit den weiteren Testsiegern können Sie hier abrufen.

Elektrische Kühlboxen-Liste 2021: Finden Sie die beste Kühlbox für Ihre Zuhause