Vielen Dank!
(4)

Heißluftfritteusen Test 2021: Die 15 besten Heißluftfritteusen im großen Vergleich

Ob knusprige Pommes frites, zarte Nuggets oder süße Churros – frittierte Gerichte sind nicht nur besonders lecker und beliebt, sondern oft auch fettig und kalorienreich. Dank neuer Küchenhelfer müssen Liebhaber dieser Speisen nun aber nicht mehr verzichten, denn Frittieren geht jetzt auch gesund! Und zwar mit sogenannten Heißluftfritteusen, auch bekannt als Airfryer oder Fritteusen ohne Öl. Diese garen Lebensmittel mit Hilfe eines heißen Luftstroms. Die besonderen Küchengeräte funktionieren dabei völlig ohne oder wahlweise mit sehr wenig Fett. So gelingen Ihnen gesunde und kalorienarme Speisen zukünftig ohne großen Aufwand.

Heißluftfritteusen sind zudem wahre Multitalente: Man kann darin nicht nur Lebensmittel frittieren, sondern auch garen, grillen, backen, schmoren oder dörren. Im Folgenden stellen wir Ihnen die 15 besten Heißluftfritteusen der Top-Anbieter aus verschiedenen Preissegmenten vor. So finden Sie problemlos den passenden Airfryer, der sicher schon bald ein unverzichtbarer Teil Ihrer Küche sein wird.

Affiliate-Link
AbbildungTefal YV9601 ActiFry 2in1 Heißluft-Fritteuse
Multitalent
Philips HD9762/90 Airfryer XXL
Emerio AF-123544 SmartFryer
Klarstein VitAir Turbo
Princess XL Aerofryer182020 Heißluftfritteuse
ModellTefal YV9601 ActiFry 2in1 Heißluft-FritteusePhilips HD9762/90 Airfryer XXLEmerio AF-123544 SmartFryerKlarstein VitAir TurboPrincess XL Aerofryer182020 Heißluftfritteuse
Amazon-Bewertungen 5279 Bewertungen 2296 Bewertungen 1601 Bewertungen 706 Bewertungen 11312 Bewertungen
HerstellerTefalPhilipsEmerioKlarsteinPrincess
Kapazität7,3 Liter5,5 Liter9 Liter3,2 Liter
Leistung1400 Watt2225 Watt1400 Watt1400 Watt1500 Watt
Temperaturbis 150 ℃40 bis 200 ℃80 bis 200 ℃50 bis 230 ℃bis 200 ℃
TimerJaJaJaNeinJa
GarbehälterEinsatz mit DeckelSchubladeSchubladeEinsatz mit DeckelSchublade
Abmessungen30 x 38,9 x 49 cm43,3 x 32,2 x 31,6 cm29 x 36 x 29 cm48 x 34 x 32 cm38,4 x 34 x 33 cm
Gewicht6 kg8,1 kg4,1 kg8,98 kg5 kg
FarbeSchwarzSchwarzSchwarzRot-SchwarzSchwarz
MaterialKunststoffKunststoffKunststoffKunststoffPlastik
Zubehörrotierender Rührarm, 2in1-Dosierlöffel (Salz & Öl), Rezeptbuchnicht im Lieferumfang vorhandennicht im Lieferumfang vorhandenMetall-Rundblech, Grillrost, 3D-GrillkäfigFrittierkorb & Rost
Bestandteile spülmaschinenfestJaJaJaJaNein
Erhältlich beiZum Angebot
Baur
€ 214,90
Otto
€ 214,90
Amazon
€ 224,74
Zum Angebot
Idealo
€ 243,69
Amazon
€ 243,69
Otto
€ 249,99
Zum Angebot
Amazon
€ 68,99
Zum Angebot
Amazon
€ 119,99
Otto
€ 144,73
Zum Angebot
Amazon
€ 79,99

Weitere interessante Produkte für die Küche im großen Vergleich auf »essen & trinken«

Produktvergleich

  1. Weitere interessante Produkte für die Küche im großen Vergleich auf »essen & trinken«
  2. Produktvergleich
    1. Tefal YV9601 ActiFry 2in1 Heißluftfritteuse mit Rührarm und zwei Kochzonen
    2. Philips HD9762/90 Airfryer XXL mit Twin-Turbostar-Technologie
    3. Emerio AF-123544 SmartFryer mit 7 Kochprogrammen und Warmhaltefunktion
    4. Klarstein VitAir Turbo mit 9 l Kapazität und 310°-Sichtfenster
    5. Princess XL Heißluftfritteuse mit 3,2 l Kapazität und acht Programmen
    6. KESSER® XXL 5,5 l Heißluftfritteuse aus Edelstahl, inklusive Brotbackkorb
    7. De’Longhi MultiFry Extra Chef FH1394 Heißluftfritteuse mit 1,7 kg Kapazität
    8. GOURMETmaxx Digitale Design Heißluftfritteuse mit Fett-Auffangschale
    9. Taylor Swoden Sunbeam Heißluftfritteuse mit 6 l Volumen und LED-Touchscreen
    10. Klarstein Vitair Pommesmaster mit einzigartigem Rotations- und Kippsystem
    11. Philips HD9220/20 Airfryer (800 g Kapazität) für ein bis zwei Personen
    12. Innsky Heißluftfritteuse mit Trommelkorb, Geflügeldrehspieß und Abtropfschale
    13. MediaShop Power Air Fryer Multi-Function Deluxe
    14. Tefal EY401D Easy Fry Deluxe Heißluftfritteuse mit 4,2 l Garschublade
    15. COSORI Heißluftfritteuse 5,5 l XXL Airfryer im schicken Retro-Design
  3. Heißluftfritteusen: Die wichtigsten Fragen und Antworten
    1. Was ist eine Heißluftfritteuse?
    2. Wie funktioniert eine Heißluftfritteuse?
    3. Welche Vor- und Nachteile hat eine Heißluftfritteuse?
    4. Was muss ich beim Kauf einer Heißluftfritteuse beachten?
    5. Welches Zubehör brauche ich für die Heißluftfritteuse?
    6. Was kann ich alles in einer Heißluftfritteuse zubereiten?
    7. Wie gesund sind Gerichte aus der Heißluftfritteuse?
    8. Wann und wie reinige ich meine Heißluftfritteuse?
    9. Airfryer im Test: Wie lauten die Ergebnisse der Stiftung Warentest?
  4. Heißluftfritteusen-Liste 2021: Finden Sie die beste Heißluftfritteuse für Ihre Küche
Alles anzeigen

Tefal YV9601 ActiFry 2in1 Heißluftfritteuse mit Rührarm und zwei Kochzonen


Tefal YV9601 ActiFry 2in1 Heißluft-Fritteuse
Amazon-Bewertung
(5279 Bewertungen)

Tefal YV9601 ActiFry 2in1 Heißluft-Fritteuse

Affiliate-Link
Preis: € 214,90
Preis: € 214,90
Preis: € 224,74

Mit der 2in1 Heißluftfritteuse Tefal YV9601 ActiFry * werden bis zu sechs Personen satt! Dieses Gerät ist überdurchschnittlich beliebt bei Amazon und der Topseller in diesem Test. Mit einer 1400-Watt-Leistung und 1,5 kg Fassungsvermögen ist es in vielerlei Hinsicht einzigartig: Es besitzt unter anderem einen Rührarm, durch den während des Garvorgangs die Speisen umgewälzt werden. So brennt nichts an. Die beworbene 2in1-Funktionsweise wird zudem nicht nur durch die zwei Kochzonen deutlich, in denen gleichzeitig verschiedene Speisen zubereitet werden können, sondern auch durch das darauf abgestimmte 2in1 Bedienfeld. Dieses ermöglicht unterschiedliche Einstellungen für beide Garräume – mit Temperaturen bis zu 150 ℃. Die vier Automatikprogramme für Fleisch, Fisch, Geflügel und Desserts helfen bei der optimalen Zubereitung der Speisen.

Durch den transparenten Deckel des Actifry 2in1, der nicht beschlägt, kann der Garvorgang jederzeit beobachtet werden. Notwendig ist das allerdings nicht, denn das Gerät hat einen integrierten Timer mit automatischer Abschaltfunktion sowie einen Signalton am Ende der ausgewählten Garzeit.

Die in Schwarz und Silber gehaltene Tefal YV9601 ActiFry besticht durch ihre ovale Bauform mit den Maßen 30 x 38,9 x 49 cm. Ihr Gewicht beträgt sechs Kilogramm. Alle Teile des Innenraums sind, abgesehen von der Basis, spülmaschinenfest. Und auch Zubehör ist im Lieferumfang enthalten: ein 2in1 Löffel zur Dosierung von Salz oder Öl und ein Rezeptbuch.

Exklusive Dual-Motion-Technologie: Diese Heißluftfritteuse punktet durch ihr besonderes System aus Heißluftzirkulation und einem rotierenden Rührarm. Dies erspart das Wenden sensibler Speisen wie Fisch oder Fleisch.

FAQ

  • Wird das Essen bei wenig Feuchtigkeit und Fett nicht zu trocken?

    Die Speisen werden auch ohne Fett schön knusprig, ohne dabei trocken zu sein bzw. ihre Saftigkeit zu verlieren, da das Garen in der Heizluftfritteuse sehr schonend ist.

  • Kann man in dem Gerät auch wirklich komplett ohne Fett frittieren?

    Die Heißluftfritteuse funktioniert sehr gut auch komplett ohne Fett – beispielsweise bei Tiefkühl-Pommes frites. Um ein eventuelles Anbrennen der Speisen zu vermeiden kann ab und an aber ein halber Teelöffel Öl von Vorteil sein.

  • Welches Öl sollte man für die Heißluftfritteuse benutzen?

    Gut geeignet sind pflanzliche Fette wie Sonnenblumen-, Raps- oder Kokosöl.

Philips HD9762/90 Airfryer XXL mit Twin-Turbostar-Technologie


Philips HD9762/90 Airfryer XXL
Amazon-Bewertung
(2296 Bewertungen)

Philips HD9762/90 Airfryer XXL

Affiliate-Link
Preis: € 243,69
Preis: € 243,69
Preis: € 249,99

Der Philips HD9762/90 Airfryer XXL * ist der perfekte Küchenhelfer für Familien mit mehreren Kindern, denn er besitzt einen großen Füllkorb mit 7,3 l Fassungsvermögen. Bei einer starken Leistung von 2225 Watt können in dem Gerät problemlos bis zu fünf Portionen Pommes frites oder sogar ein ganzes Hähnchen zubereitet werden. Dank des einsetzbaren Korbtrenners ist auch das zeitgleiche Garen von zwei Speisen möglich. Ein Rezeptbuch mit leckeren Inspirationen wird gleich mitgeliefert.

Die Temperatur des Geräts lässt sich über das digitale Display mit Drehrad manuell festlegen, sie variiert zwischen 40 und 200 ℃. Zusätzlich stehen fünf Automatikprogramme zur Auswahl und auch eine Warmhaltefunktion ist vorhanden. So können Gerichte auch zu einem späteren Zeitpunkt noch warm genossen werden. Dank der integrierten Zeitschaltuhr mit einer Spanne von bis zu 60 Minuten müssen Sie sich bei diesem Gerät um fast nichts kümmern.

Durch seine diskrete schwarze Farbe und seine abgerundeten Ecken fügt sich der Philips HD9762/90 Airfryer XXL gut in viele Küchen ein. Das Material ist Kunststoff. Bei Maßen von 43,3 x 32,2 x 31,6 cm gehört das Gerät mit 8,1 kg Gewicht eher zu den schwereren Modellen. Seine Bestandteile, wie der Füllkorb und die Halterung, sind spülmaschinengeeignet.

Twin-Turbostar-Technologie: Dank der patentierten Twin-Turbostar-Heißlufttechnologie und des Seestern-Designs am Boden des Airfryers wird die heiße Luft so verwirbelt, dass den Speisen überschüssiges Fett entzogen und im Sammelbehälter aufgefangen wird. Das verhindert die Bildung unangenehmer Gerüche.

FAQ

  • Wie lang ist die Garantie für dieses Gerät?

    Philips bietet zwei Jahre Garantie auf das Gerät. Diese kann um bis zu ein weiteres Jahr verlängert werden. Dazu muss das Gerät innerhalb von drei Monaten nach Kauf bei online bei „MyPhilips“ registriert werden.

  • Ist der Griff der Garschublade abnehmbar?

    Der Griff der Garschublade lässt sich nicht separat abnehmen.

  • Wie groß ist die Geruchsbildung bei dieser Heißluftfritteuse?

    Bei dem Gerät gibt es im Gegensatz zu einer herkömmlichen Fritteuse nahezu keine Geruchsbildung, da hier ohne Fett und nur mit heißer Luft gearbeitet wird.

Emerio AF-123544 SmartFryer mit 7 Kochprogrammen und Warmhaltefunktion


Emerio AF-123544 SmartFryer
Amazon-Bewertung
(1601 Bewertungen)

Emerio AF-123544 SmartFryer

Affiliate-Link
Preis: € 68,99

Das Preis-Leistungsverhältnis des AF-123544 SmartFryers von Emerio * ist einfach unschlagbar. Im niedrigen Preissegment angesiedelt, liefert dieses elektronische Küchengerät mit 1400 Watt knusprig-leckere Ergebnisse. Die Garschublade mit 5,5 l Volumen kann mehr als nur Frittieren. Auch Backen, Grillen, Schmoren, Garen und Erwärmen ist möglich. Bedient wird das Ganze über ein Touch-Display mit sieben vorinstallierten Auswahlmöglichkeiten sowie einer Warmhaltefunktion. Die Temperatur kann dabei zwischen 80 und 200 ℃ variieren.

Cool-Touch: Die Heißluftfritteuse verfügt über ein Cool-Touch-System. So wird sie von außen nicht heiß und lässt sich jederzeit gut anfassen.

Der Emerio AF-123544 SmartFryer ist aus schwarzem Kunststoff gefertigt und quadratisch. Seine Maße betragen 29 x 36 x 29 cm bei einem Gewicht von 4,1 kg. Alle Bestandteile sind spülmaschinengeeignet (Garschublade, Ölsammelplatte).

FAQ

  • Hat die Fritteuse eine Umwälzung?

    Nein, die Fritteuse hat keine Umwälzfunktion, dennoch werden alle Speisen gleichmäßig gar.

  • Wie viel Gramm Pommes passen in die Fritteuse?

    In die Garschublade passen rund 0,5 kg Pommes, optimal für zwei Personen.

  • Für welchen Zeitraum lässt sich ein Timer einstellen?

    Der Timer lässt sich für einen Zeitraum von bis zu 30 Minuten einstellen.

Klarstein VitAir Turbo mit 9 l Kapazität und 310°-Sichtfenster


Klarstein VitAir Turbo
Amazon-Bewertung
(706 Bewertungen)

Klarstein VitAir Turbo

Affiliate-Link
Preis: € 119,99
Preis: € 144,73

Farblich sticht der rot-schwarze VitAir Turbo von Klarstein * bereits heraus und auch in puncto Leistung überzeugt er positiv: Das 1400 Watt-Gerät verfügt über einen Garraum mit 9 l Fassungsvermögen. So werden vier bis sechs Personen satt. Mithilfe des Halogen-Infrarot-Heizelements gart dieser Küchenhelfer Fisch, Fleisch und Gemüse bei 50 bis 230 ℃. Der Hersteller verspricht dabei eine Zeitersparnis von bis zu 60 Prozent gegenüber herkömmlichen Backöfen. Bedient wird die Heißluftfritteuse von Klarstein über ein frontseitiges Touch-Bedienpanel und ein LCD-Display. Hiermit können die Garzeiten sowohl manuell als auch automatisch eingestellt werden. Das Gerät läuft maximal eine Stunde, eine automatische Abschaltfunktion ist nicht vorhanden.

310°-Sichtfenster: Die ovale Fritteuse aus Kunststoff in schickem Rot-Schwarz besitzt ein 310°-Sichtfenster, durch das der Garvorgang jederzeit überwacht werden kann.

Die Maße des Küchenhelfers sind 48 x 34 x 32 cm bei einem Gewicht von 8,5 kg. Mitgeliefert werden neben der Einsatzwanne auch ein Metall-Rundblech, ein Grillrost sowie ein 3D-Grillkäfig.

FAQ

  • Muss das Gerät vorgeheizt werden?

    Nein, ein Vorheizen ist bei der Heißluftfritteuse nicht notwendig.

  • Gibt es die Heißluftfritteuse auch noch in anderen Farben?

    Der Küchenhelfer ist auch in der Farbkombination weiß-grün erhältlich.

  • Beschlägt das Sichtfenster beim Garvorgang?

    Das ist Sichtfenster ist so beschichtet, dass es beim Garvorgang nicht beschlägt. So haben Sie jederzeit freie Sicht auf Ihre Gerichte.

Princess XL Heißluftfritteuse mit 3,2 l Kapazität und acht Programmen


Princess XL Aerofryer182020 Heißluftfritteuse
Amazon-Bewertung
(11312 Bewertungen)

Princess XL Aerofryer182020 Heißluftfritteuse

Affiliate-Link
Preis: € 79,99

Mit ihrem Fassungsvermögen von 3,2 l und 1500 Watt Leistung eignet sich die Princess XL Heißluftfritteuse * optimal für Singles oder Paare. Die Temperatur des Gerätes erreicht maximal 200 ℃ und ist manuell über das Bedienfeld einstellbar. Hilfreich sind auch die acht voreingestellten Programme für Fisch, Fleisch, Gemüse und vieles mehr. Der integrierte Timer funktioniert bis zu einer Dauer von 30 Minuten, eine automatische Abschaltung des Geräts gibt es nicht.

Das Küchengerät besteht aus schwarzem Plastik mit silbernen Elementen. Dadurch wirkt sie schlicht und schick. Die Maße des Gerätes betragen 38,4 x 34 x 33 cm bei einem Gewicht von 5 kg. Als Zubehör liefert der Hersteller einen Frittierkorb sowie einen Rost mit.

Achtung: Die herausnehmbaren Bestandteile dieser Heißluftfritteuse sind mit Wasser und etwas Spülmittel leicht zu reinigen. Sie sind jedoch NICHT spülmaschinenfest.

FAQ

  • Hat die Heißluftfritteuse eine Auftaufunktion?

    Eine Auftaufunktion ist nicht vorhanden, aber auch nicht notwendig. Tiefkühl-Gerichte können in dem Gerät entweder bei niedrigen Gartemperaturen zunächst aufgetaut werden. Alternativ kann der normale Garvorgang direkt gestartet werden.

  • Kann man darin auch Eier kochen?

    Tatsächlich ist auch das Kochen von Eier möglich. Stellen Sie das Gerät einfach nach ihren persönlichen Vorlieben ein. Für ein normal gekochtes Ei eignen sich beispielsweise sechs Minuten bei 170 Grad Celsius.

  • Gibt es ein Rezeptbuch zu dem Gerät?

    Aktuell gibt es leider kein Rezeptbuch für diese Heißluftfritteuse.

KESSER® XXL 5,5 l Heißluftfritteuse aus Edelstahl, inklusive Brotbackkorb


KESSER® XXL 5,5 Liter Heißluftfritteuse
Amazon-Bewertung
(277 Bewertungen)

KESSER® XXL 5,5 Liter Heißluftfritteuse

Affiliate-Link

Bis zu acht Portionen Pommes lassen sich in der großzügigen KESSER XXL Heißluftfritteuse * zubereiten – genug für das nächste Festessen mit der Familie oder Freunden. Hier bekommen Sie ein 1700 Watt leistungsstarkes Gerät mit 5,5 l Fassungsvermögen und einem praktischen digitalen Bedienfeld mit Touchscreen. Damit lassen sich sowohl die Temperatur (60 bis 200 ℃) sowie acht voreingestellte Backprogramme auswählen. Auch ein Timer für bis zu 60 Minuten Garzeit ist integriert. Die Heißluftfritteuse ist zudem ausgestattet mit einer Wärmedämmung und Cool-Touch-Griffen.

Großes Plus des Geräts: Im Lieferumfang sind nicht nur ein Backblech und ein Rezeptbuch vorhanden, sondern im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern auch ein Brotbackkorb.

Das schwarze Küchengerät sieht durch seine Mischung aus Kunststoff und Edelstahl sehr hochwertig aus. Es hat die Maße 34 x 37 x 39 cm und wiegt 7,58 kg. Alle herausnehmbaren Teile sind spülmaschinengeeignet.

De’Longhi MultiFry Extra Chef FH1394 Heißluftfritteuse mit 1,7 kg Kapazität


De'Longhi MultiFry Extra Chef FH1394 Heißluftfritteuse
Amazon-Bewertung
(596 Bewertungen)

De'Longhi MultiFry Extra Chef FH1394 Heißluftfritteuse

Affiliate-Link
Preis: € 189,00
Preis: € 189,00
Preis: € 189,00
Preis: € 189,00
Preis: € 219,90

Dass De’Longhi mehr als nur Kaffeevollautomaten kann, beweist der italienische Hersteller mit seiner Heißluftfritteuse MultiFry Extra Chef FH1394 *. Deren Garraum kann mit bis zu 1,7 kg Lebensmitteln befüllt werden, davon werden acht bis zehn Personen satt. Mit der 2400 Watt Leistung bringt dieser Multicooker nicht nur knusprige Pommes frites hervor, sondern auch Kuchen, Risotto, Eintöpfe, Fleisch, Fisch und vieles mehr. Mithilfe der sieben voreingestellten Kochprogramme finden Sie jederzeit die passende Einstellung für Ihr Vorhaben. Durch das Sichtfenster können Sie anschließend Ihr Gericht beim Garen beobachten.

Farblich besticht diese Heißluftfritteuse durch eine Mischung aus Kunststoff- und Keramik-Elementen in Weiß und Dunkelgrau. Die angegebenen Maße des Herstellers sind 32,5 x 39,5 x 29 cm, der Küchenhelfer wiegt 5,68 kg. Alle herausnehmbaren Teile der Maschine sind spülmaschinenfest, eine einfache Reinigung ist daher möglich. Zubehör wird bei dieser Heißluftfritteuse nicht mitgeliefert.

Praktische Rezepte-App: Die dazugehörige App „De’Longhi Rezeptbuch“ bietet tolle Rezepte für Ihren Multicooker. Erhältlich im App-Store für iOS und Android.

GOURMETmaxx Digitale Design Heißluftfritteuse mit Fett-Auffangschale


GOURMETmaxx Digitale Design Heißluftfritteuse
Amazon-Bewertung
(24 Bewertungen)

GOURMETmaxx Digitale Design Heißluftfritteuse

Affiliate-Link

Gourmets aufgepasst! Hier kommt eine Heißluftfritteuse, die nicht nur durch ein elegantes Design besticht, sondern auch durch ein sehr gutes Frittier-Ergebnis. Mit 7,2 l Fassungsvermögen ist die Heißluftfritteuse GOURMETmaxx * besonders geeignet für Mehrpersonenhaushalte. Acht vorinstallierte Programme mit Temperaturen von bis 200 ℃ helfen Ihnen dabei, die optimale Garzeit für Fisch, Fleisch, Gemüse oder Pommes frites zu finden. Der Fortschritt kann jederzeit durch das Sichtfenster des Gerätes beobachtet werden. Dank des integrierten Timers müssen Sie jedoch keinesfalls neben der Fritteuse stehen bleiben, sondern können sich entspannt zurücklehnen.

Einfache Reinigung: In der Fett-Auffangschale der Heißluftfritteuse wird austretendes Fett aus Fisch, Fleisch oder Pommes frites gesammelt. Das ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Reinigung des Gerätes.

Durch seine abgerundeten Ecken und die Edelstahl-Applikationen wirkt der GOURMETmaxx zeitlos und fügt sich optisch in jede Küche ein. Mit Maßen von 39,3 x 39,3 x 34 cm und 8,26 kg Gewicht zählt die Heißluftfritteuse eher zu den schwereren Geräten. Zubehör ist hier ebenfalls dabei: ein Rost, ein Drehspieß sowie eine Grillplatte. Letztere ist nicht spülmaschinenfest.

Taylor Swoden Sunbeam Heißluftfritteuse mit 6 l Volumen und LED-Touchscreen


Taylor Swoden Sunbeam 1800W Heißluftfritteuse
Amazon-Bewertung
(278 Bewertungen)

Taylor Swoden Sunbeam 1800W Heißluftfritteuse

Affiliate-Link
Preis: € 81,74

In dezentem Schwarz kommt die Heißluftfritteuse Taylor Swoden Sunbeam * (1800 Watt) daher. Mit ihren sechs Litern Fassungsvermögen lassen sich in deren Innenkorb wunderbar große Mengen an Lebensmitteln frittieren. Bedient wird das Gerät über den modernen LED-Touchscreen mit acht vordefinierten Programmen und einer Timer-Funktion. Auch eine manuelle Einstellung ist möglich.

Antihaft-Beschichtung: Dank der Antihaft-Beschichtung sämtlicher Bauteile und ihrer Spülmaschineneignung fällt die Reinigung besonders leicht.

Bei Maßen von 37,8 x 32,5 x 35,7 cm wiegt dieser Küchenhelfer 5,76 kg. Zubehör ist im Kaufpreis nicht enthalten.  

Klarstein Vitair Pommesmaster mit einzigartigem Rotations- und Kippsystem


Klarstein Vitair Pommesmaster Heißluftfritteuse, 6 Liter, Rührfunktion, 18 Programme, Multifunktion, digitaler Airfryer mit Grill, Mini Backofen ohne Öl, Antihaft Beschichtung, schwarz
Amazon-Bewertung
(174 Bewertungen)

Klarstein Vitair Pommesmaster Heißluftfritteuse, 6 Liter, Rührfunktion, 18 Programme, Multifunktion, digitaler Airfryer mit Grill, Mini Backofen ohne Öl, Antihaft Beschichtung, schwarz

Affiliate-Link
Preis: € 109,99
Preis: € 139,99

Rotation ist wohl das Stichwort, das den VitAir Pommesmaster von Klarstein * am besten beschreibt. Denn dieses 1400-Watt starke Gerät besitzt nicht nur eine Kochschale, die sich während des Garvorgangs dreht, sondern das ganze Gerät kann auch noch seitlich gekippt werden. Bei Temperaturen von 50 bis 240 ℃ frittiert es so die Lebensmittel wunderbar fettsparend und gleichmäßig.

18 Programme: So viele Möglichkeiten sind tatsächlich selten, doch bei dieser Heißluftfritteuse können Sie zwischen 18 verschiedenen Programmen auswählen. So können Sie im Pommesmaster beispielsweise auch Popcorn, Chips oder Cookies machen und sogar Kaffee rösten.

Das kuppelartige Design dieser Heißluftfritteuse ist farblich in Weiß gehalten, der durchsichtige Deckel ist gräulich. Die Maße des innovativen Küchenhelfers betragen dabei 37 x 34 x 38 cm bei einem relativ leichten Gewicht von 5,1 kg. Die Innenteile sind spülmaschinengeeignet. Als Zubehör sind der Griff und ein Grillrost mit dabei.

Philips HD9220/20 Airfryer (800 g Kapazität) für ein bis zwei Personen


Philips HD9220/20 Airfryer für 1-2 Personen
Amazon-Bewertung
(2132 Bewertungen)

Philips HD9220/20 Airfryer für 1-2 Personen

Affiliate-Link
Preis: € 143,01
Preis: € 149,99

Klein, aber oho! Die kompakte Heißluftfritteuse HD9220/20 Airfryer der Marke Philips * eignet sich mit ihren 0,8 kg Fassungsvermögen wunderbar für ein bis zwei Personen. Das Bedienfeld ist hier eher simpel gehalten: Mit Hilfe des analogen Drehrads können Sie eine Temperatur zwischen 80 und 200 ℃ auswählen und den Timer auf maximal 30 Minuten setzen.

Automatische Abschaltung: Nach Ende des jeweiligen Garvorgangs schaltet sich dieser Küchenhelfer automatisch ab.

Dieser Airfryer hat eine Leistung von 1425 Watt und wiegt 6 kg bei Maßen von 28,7 x 38,4 x 31,5 cm. Sie bekommen zusätzlich zu dem Gerät bekommen ein Buch mit tollen Rezepten mitgeliefert. Zudem sind alle Teile spülmaschinenfest.

Innsky Heißluftfritteuse mit Trommelkorb, Geflügeldrehspieß und Abtropfschale


Innsky Heißluftfritteuse Heißluft-Backofen 10L
Amazon-Bewertung
(837 Bewertungen)

Innsky Heißluftfritteuse Heißluft-Backofen 10L

Affiliate-Link
Preis: € 133,99

Sie sieht aus wie ein kleiner Backofen, kann jedoch noch einiges mehr: Mit der Innsky Heißluftfritteuse IS-AF002 * können Sie auch braten, toasten, garen und sogar Obst dehydrieren.

XXL-Fassungsvermögen: Das extra-große Volumen mit zehn Litern bietet genug Raum für Gerichte, die sogar eine Großfamilie satt machen.

Stellen Sie Ihre Heißluftfritteuse entweder manuell ein (80 bis 200 ℃) oder nutzen Sie eines der zehn Programme. Der eingebaute Rotationsmodus sorgt während des Garens dafür, dass alles gleichmäßig erhitzt wird. Mithilfe der Funktion „Licht“ können Sie zudem jederzeit den Zustand der Speisen beobachten. Auch eine automatische Abschaltfunktion ist vorhanden.

Dieses 1500-Watt starke Gerät aus rostfreiem Stahl hat die Maße 44,2 x 38,8 x 38,5 cm. Aufgrund seines hochwertigen Materials wiegt das Gerät 9,5 kg. Zusätzlich bekommen Sie als Kunde umfassendes Zubehör wie einen Trommelkorb, einen Geflügeldrehspieß, Drehspießgabeln, zwei Bleche und eine Abtropfschale dazu. Diese Bestandteile sollten stets mit Wasser und etwas milder Seife gereinigt werden.

MediaShop Power Air Fryer Multi-Function Deluxe


MediaShop Power Air Fryer Multi-Function Deluxe
Amazon-Bewertung
(255 Bewertungen)

MediaShop Power Air Fryer Multi-Function Deluxe

Affiliate-Link

Wie der Name bereits vermuten lässt, verspricht der Power Airfryer Multi-Function Deluxe von Mediashop * vor allem eines: Geballte Power und Vielfältigkeit. Diese spiegelt sich nicht nur in den 1800 Watt des Geräts wider, sondern auch in den acht automatischen Programmen, die ganz einfach über das Touch-Display ausgewählt werden können. Eine Temperatureinstellung bis 200 ℃ ist möglich. Mit seinen 5 l Fassungsvermögen ist der Power Air Fryer Multi-Function Deluxe der perfekte Küchenhelfer für zwei bis drei Personen.

Vielseitiges Zubehör: Mitgeliefert werden fünf Gitter, ein Frittierkorb mit Haltegriff, ein Grillständer, drei verschiedene Rezepthefte, ein Drehkorb, ein Grillspieß sowie zehn kleine Spießchen.

Alle herausnehmbaren Bestandteile sind spülmaschinenfest. Bei Maßen von 35.99 x 32.00 x 34.01 cm wiegt das Gerät aus schwarzem Kunststoff stolze 10,1 kg und ist somit die schwerste Heißluftfritteuse in diesem Test.

Tefal EY401D Easy Fry Deluxe Heißluftfritteuse mit 4,2 l Garschublade


Tefal EY401D Easy Fry Deluxe Heißluftfritteuse
Amazon-Bewertung
(651 Bewertungen)

Tefal EY401D Easy Fry Deluxe Heißluftfritteuse

Affiliate-Link
Preis: € 119,99
Preis: € 129,90
Preis: € 129,90
Preis: € 147,90

Auch die EY401D Easy Fry Deluxe Heißluftfritteuse * des angesehenen Herstellers Tefal überzeugt im Vergleich: In der herausziehbaren Garschublade (4,2 l Volumen) können genug Lebensmittel für bis zu sechs Personen zubereitet werden. Bedient wird das Ganze über einen Touchscreen mit acht Programmen für Pommes frites, Schweinsrippen, Shrimps, Fisch, Hähnchen, Steak, Pizza und Kuchen. Des Weiteren wird nach vier Funktionen unterschieden: Frittieren, Rösten, Grillen und Backen – bei Temperaturen zwischen 80 und 200 Grad Celsius.

Praktischer Timer: Der integrierte Timer mit automatischer Klingel meldet sich, sobald Ihr Gericht fertig ist.

Die Tefal-Maschine EY401D Easy Fry Deluxe hat eine Leistung von 1400 Watt und besteht aus Edelstahl mit einem schwarzen Bedienfeld. Die Maße betragen 32,6 x 32,6 x 39,1 cm. Mit nur 4,5 kg zählt die Heißluftfritteuse zu den leichteren in diesem Test. Alle Innenteile sind spülmaschinenfest. Zubehör wird nicht mitgeliefert.

COSORI Heißluftfritteuse 5,5 l XXL Airfryer im schicken Retro-Design


COSORI XXL Airfryer 5,5 Liter Heißluftfritteuse
Amazon-Bewertung
(304 Bewertungen)

COSORI XXL Airfryer 5,5 Liter Heißluftfritteuse

Affiliate-Link
Preis: € 80,69

Modernste Technik im Retro-Look, das bietet die CONSORI XXL-Heißluftfritteuse * mit 5,5 l Fassungsvermögen. Das 1700 Watt-Gerät eignet sich optimal für Familien mit vier bis sechs Personen. Das Bedienfeld erinnert mit seinen zwei Retro-Drehrädern an alte Zeiten. Damit lässt sich jede gewünschte Einstellung manuell vornehmen. Auf der Oberseite des elektronischen Küchengeräts sind zudem acht voreingestellte Menüs abgebildet, mit Temperatureinstellungen von bis zu 205 ℃. Auch eine Timer-Funktion ist vorhanden.

Mit seinen kompakten Maßen von 30 x 30 x 32 cm im Retro-Design ist dieser Aifryer aus BPA-freiem, schwarzen Kunststoff ein wahrer Hingucker in jeder Küche. Der abnehmbare Antihaft-Frittierkorb ist spülmaschinengeeignet.

Rezeptbuch: Für alle, die noch Inspiration suchen, wird hier ein Buch mit dreißig leckeren Rezepten gleich mitgeliefert.

Heißluftfritteusen: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Was ist eine Heißluftfritteuse?

Heißluftfritteusen, auch bekannt als Fritteusen ohne Öl oder Airfryer, sind das perfekte Küchengerät für alle, die gerne gesund und kalorienarm kochen wollen, ohne dabei auf Frittiertes zu verzichten. Denn die elektronischen Küchengeräte funktionieren komplett ohne oder wahlweise mit extrem wenig Öl, da sie mit Hilfe von heißer Luft arbeiten. Das Ganze erinnert dabei stark an einen kleinen Umluft-Backofen. Die Bandbreite der Speisen, die in dem Küchenhelfer zubereitet werden können, ist groß: Von knusprigen Pommes frites über rohe Zutaten wie Gemüse oder Fleisch bis hin zum Backen locker-leichter Muffins – die Heißluftfritteuse überzeugt durch ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. So ersetzt sie nicht nur eine klassische Fritteuse, sondern zum Teil sogar einen Backofen. Kein Wunder also, dass das elektronische Küchengerät längst Einzug in viele heimische Küchen gehalten hat.

Wie funktioniert eine Heißluftfritteuse?

Bei diesem elektronischen Küchenhelfer ist der Name Programm: Die Heißluftfritteuse bereitet Lebensmittel mit Hilfe von heißer Luft zu. Im Inneren des Geräts befindet sich deshalb ein ringförmiges Heizelement, das die Luft im Garraum auf die gewünschte Temperatur erhitzt. Bei vielen Airfryern lässt sich diese durch die voreingestellten Automatikprogramme definieren. Mittels eingebauter Ventilatoren wird die heiße Luft anschließend mit hoher Geschwindigkeit gleichmäßig im Innenraum der Fritteuse verteilt. Dies sorgt dafür, dass Lebensmittel schön gar und knusprig werden. Einige Heißluftfritteusen bieten auch multifunktionale Ebenen an, auf denen verschiedene Speisen gleichzeitig zubereitet werden können. Dank der häufig vorhandenen Timer-Funktion schaltet sich der Küchenhelfer an einem festgelegten Zeitpunkt automatisch aus.

Zugabe von Öl: Sollten Sie ein wenig Öl hinzugeben wollen, beträufeln Sie die Lebensmittel unbedingt vorab damit und geben Sie erst danach alles in die Heißluftfritteuse. Kaltgepresste Öle sowie tierische Fette eignen sich nicht für das Gerät, da sie beim Erhitzen verbrennen. Besser sind pflanzliche Fette wie Sonnenblumen-, Raps- oder Kokosöl. Ein halber Esslöffel reicht aus.

Welche Vor- und Nachteile hat eine Heißluftfritteuse?

In der folgenden Tabelle finden Sie alle Plus- und Minuspunkte von Heißluftfritteusen im Überblick:

Vorteile
  • energiesparend: kleiner Garraum, Vorheizzeit entfällt
  • durch schonende Zubereitung bleiben wichtige Inhaltsstoffe und Vitamine erhalten
  • fettfrei und kalorienarm genießen
  • vielfältige Einsatzgebiete: Frittieren, Garen, Dörren, Backen, Dünsten
  • Einzelteile häufig spülmaschinengeeignet
  • keine Geruchsbelästigung, kein spritzendes Frittierfett
Nachteile
  • einige Gerichte werden nicht immer wie gewohnt knusprig
  • der Garvorgang dauert oft länger als bei üblichen Fritteusen

Was muss ich beim Kauf einer Heißluftfritteuse beachten?

Wenn Sie eine Heißluftfritteuse kaufen möchten, sollten Sie folgende Kriterien berücksichtigen:

Fassungsvermögen: Heißluftfritteusen gibt es in diversen Formen und Größen. Das Fassungsvermögen des Garraums reicht dabei von 1,2 bis 9 l. Kleinere Heißluftfritteusen bis 2 l sind für Singles oder Paare völlig ausreichend, Haushalte mit drei oder mehr Personen sollten hingegen zu Geräten mit einem größeren Volumen greifen. Für Großfamilien eignen sich XXL-Maschinen mit 9 l besonders gut.

Ausstattung: Die meisten Heißluftfritteusen sind mit einer Schublade zum Befüllen ausgestattet, andere mit einem Deckel. Beides funktioniert einwandfrei und liefert tolle Frittier-Ergebnisse. Im oberen Preissegment finden sich zudem Heißluftfritteusen mit Deckel, die ein Drehelement besitzen. Dieses sorgt für eine Umverteilung der Speisen innerhalb des Garraums und ist vor allem für empfindliche Lebensmittel wie Fisch empfehlenswert. So wird eine gleichmäßige Bräunung erreicht und der Fisch muss nicht gewendet werden.

Reinigung: Achten Sie beim Kauf darauf, ob Teile wie der Gareinsatz oder das Drehelement spülmaschinenfest sind. Das erleichtert später das Reinigen der Maschine.

Zubehör: Einige Heißluftfritteusen haben bereits Zubehör wie Backeinsätze oder einen Grillrost dabei. Für andere kann man diese dazukaufen.

Welches Zubehör brauche ich für die Heißluftfritteuse?

So vielfältig wie die Zubereitungsmöglichkeiten ist auch die Auswahl an möglichem Zubehör für Ihre Heißluftfritteuse. Vom Back- oder Pizzablech über einen Grillrost, Spieße oder weitere praktische Helfer wie Topfgreifer und Zangen kann alles erworben werden. Einige Hersteller bieten sogar einen Brotbackkorb für ihr Gerät an. Oft ist bereits einiges an Zubehör mit dabei, bei einigen Herstellern muss es aber noch zusätzlich erworben werden. Je nach persönlicher Vorliebe können Sie sich so ihr Zubehör individuell einzeln zusammenstellen oder es gleich im Set kaufen. Dies ist wesentlich günstiger.

Wichtig: Achten Sie unbedingt darauf, dass das Zubehör möglichst von der gleichen Marke und somit mit ihrem Gerät kompatibel ist.

Was kann ich alles in einer Heißluftfritteuse zubereiten?

Auch wenn der Name Sie womöglich eher an Pommes frites, Kroketten und Chicken Nuggets denken lässt, so lassen sich in einer Heißluftfritteuse doch erstaunlich viele Gerichte zubereiten. Mit Hilfe des entsprechenden Zubehörs können Sie darin auch Brot, Brötchen und Pizza sowie Kuchen und Muffins backen. Fisch und Fleisch wie Hähnchen oder Putenbrust lassen sich wunderbar dünsten und sogar Gratins sind möglich. Und wie wäre es mit gegartem Gemüse wie Blumenkohl, Bohnen oder Brokkoli als leckere Beilage? Auch die süße Nachspeise kommt nicht zu kurz: Grießbrei, Milchreis oder Rote Grütze schmecken aus dem Küchenhelfer ebenfalls wunderbar.

Wie gesund sind Gerichte aus der Heißluftfritteuse?

Wer gesünder kochen möchte, ist mit einer Heißluftfritteuse gut bedient. Denn tatsächlich haben viele Gerichte aus dem Küchengerät wesentlich weniger Fett und Kalorien: Während Pommes frites aus einer herkömmlichen Fritteuse bis zu 20 Prozent Fett enthalten können, sind es bei Heißluftfritteusen je nach zugegebener Ölmenge nur drei bis maximal sechs Prozent. Auch Gemüse, Fisch und Fleisch lassen sich schonend in dem Gerät garen, wodurch wichtige Inhaltsstoffe erhalten bleiben. Somit eigenen sich Heißluftfritteusen definitiv für eine gesündere Küche.

Wann und wie reinige ich meine Heißluftfritteuse?

Wie jedes andere Küchengerät auch, sollte die Heißluftfritteuse regelmäßig gereinigt werden. Deshalb gilt: Den Garkorb nach jeder Benutzung unbedingt mit Wasser ausspülen. Essensreste können mit einem Schwamm und etwas Spülmittel beseitigt werden. Bei den meisten Herstellern ist der Garkorb spülmaschinenfest, das spart Zeit. Eventuelle Ablagerungen am Heizelement lassen sich bei Bedarf vorsichtig mit einem feuchten, weichen Schwamm entfernen. Vermeiden Sie starke Chemikalien bei der Reinigung des Innenlebens Ihrer Heißluftfritteuse. Diese Spuren könnten beim nächsten Frittiervorgang verdampfen und gesundheitsschädlich sein.

Zeit für die Reinigung: Folgende Faktoren bieten eine gute Orientierung, wann die Heißluftfritteuse unbedingt gereinigt werden sollte: Intensiver Geruch nach der Zubereitung des Essens, verfälschter Geschmack der Speisen aus dem Gerät, extreme Rauchentwicklung beim Frittieren oder verhärtete Ablagerungen in der Fritteuse.

Airfryer im Test: Wie lauten die Ergebnisse der Stiftung Warentest?

Im Jahr 2018 hat die Stiftung Warentest zuletzt 13 Heißluftfritteusen einer intensiven Prüfung unterzogen, darunter Geräte namhafter Hersteller wie Tefal, Philips, Profi Cook und Clatronic. Die Preise der Geräte variierten dabei zwischen 59 und 290 Euro. Getestet wurde unter anderem, wie die Geräte diverse Lebensmittel wie Pommes, Hähnchenschenkel, Gemüse oder Muffins zubereiten und wie der Geschmack und die Konsistenz der jeweiligen Lebensmittel aus der Fritteuse sind. Am Ende lautete das Testurteil: Vier Heißluftfritteusen waren mangelhaft, darunter Geräte von Tefal und De’Longhi, da sie unter anderem so heiß wurden, dass man sich an ihnen die Finger verbrennen konnte. In einigen Maschinen wurden die Gerichte hingegen nicht richtig heiß oder der Rührarm zerfledderte die Hähnchenschenkel. Sieger des Tests wurde mit der Note 3,0 ein Gerät aus der Philips Airfryer-Linie: der Philips HD9220 Aifryer*. Aufgrund der strengen Prüfkriterien konnte keiner der getesteten Airfryer eine bessere Note erzielen.

Heißluftfritteusen-Liste 2021: Finden Sie die beste Heißluftfritteuse für Ihre Küche