VG-Wort Pixel
Vielen Dank!
(1)

Salatschleuder Test 2022: 12 beliebte Modelle im Vergleich

Um einen frischen und knackigen Salat zuzubereiten, braucht es nur wenige Handgriffe und ein paar leckere Zutaten. Doch zuerst müssen die Salatblätter von Erde, Sand und Dreck – am besten unter fließendem Wasser – befreit werden. Anschließend sollte der Salat trocknen, damit das Dressing besser haftet und die Blätter knackig bleiben. Eine Salatschleuder kann dabei helfen!
In unserem Salatschleuder-Test stellen wir Ihnen zwölf beliebte Modelle vor und vergleichen neben der Größe auch die Ausstattung und den Antrieb. Außerdem erklären wir in unseren Fragen und Antworten, welche Arten von Salatschleudern es gibt und worauf Sie beim Kauf einer Salatschleuder achten sollten. Ebenso finden Sie bei uns leckere Salat-Rezepte, die im Handumdrehen zubereitet sind. Zuletzt klären wir noch, ob Stiftung Warentest und Öko-Test einen Salatschleuder-Test durchgeführt haben.

Affiliate-Link
AbbildungEmsa 505088 Salatschleuder Blau/Weiß
Bestseller
OXO Good Grips Salatschleuder
Glas-Schüssel
FACKELMANN Salatschleuder #easyprepare
mit Stopp-Taste
WMF Gourmet Salatschleuder
hochwertige Schüssel
TUPPERWARE Salatschleuder Salat-Karussell
mit Frischedeckel
ModellEmsa 505088 Salatschleuder Blau/WeißOXO Good Grips SalatschleuderFACKELMANN Salatschleuder #easyprepareWMF Gourmet SalatschleuderTUPPERWARE Salatschleuder Salat-Karussell
Amazon-Bewertungen 530 Bewertungen 17821 Bewertungen 170 Bewertungen 229 Bewertungen 479 Bewertungen
Fassungsvermögen4 l5,9 l4 l4 l3,8 l
Durchmesser25 cm27 cm24,5 cm24 cm22,8 cm
AntriebKurbelEinhandpumpeSeilzugKurbelKurbel
Gewicht300 g3,6 kg1,14 kg1,5 kg700 g
MaterialKunststoffGlasKunststoffEdelstahlKunststoff
Deckel zerlegbarJaJaNeinJaNein
AusgussNeinNeinNeinNeinJa
Anti-Rutsch-BodenJaNeinJaJa
spülmaschinenfestJaJaNeinJaJa
Erhältlich beiZum Angebot
Amazon
€ 23,74
Zum Angebot
Amazon
€ 69,05
Zum Angebot
Amazon
€ 36,00
Zum Angebot
Amazon
€ 77,33
Galeria
€ 87,99
Baur
€ 87,99
Zum Angebot
Amazon
€ 53,00
Zuletzt aktualisiert am 26. September 2022 um 4:58 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
  1. Inhalt Produktvergleich: Die 12 besten Salatschleudern im Test
    1. Emsa 505088 Salatschleuder in blau-weiß mit leichtem Gewicht
    2. OXO Good Grips Salatschleuder aus robustem Glas und mit Stopp-Knopf
    3. FACKELMANN Salatschleuder #easyprepare mit Seilzug-Antrieb
    4. WMF Gourmet Salatschleuder aus Edelstahl mit vielseitig verwendbarer Schüssel
    5. TUPPERWARE Salat-Karussell mit abdichtendem Frischedeckel und Ausguss
    6. RÖSLE Salatschleuder mit Glasdeckel und Silikonrand
    7. Westmark Salatschleuder 243222EA mit ergonomischer Kurbel und großem Fassungsvermögen
    8. GEFU 28170 Salatschleuder ROTARE: schlichtes Design und für jede Küche passend
    9. Emsa 513441 Edelstahl-Salatschleuder mit Turboknopf und transparentem Deckel
    10. Gefu Edelstahl-Salatschleuder Rotare 28180 mit Ausgusslöchern
    11. Leifheit Salatschleuder Colour Edition classic green mit ergonomisch geformtem Deckel
    12. Thiru Salatschleuder mit 3D-Kurbel und Stopp-Funktion
  2. FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um Salatschleudern
  3. Was ist eine Salatschleuder und wie wird sie verwendet?
  4. Welche Arten von Salatschleudern gibt es?
  5. Wofür lässt sich eine Salatschleuder verwenden?
  6. Salatschleuder kaufen – welche Kriterien sind zu beachten?
  7. Drei leckere Salatrezepte
    1. Kopfsalat mit Tafelspitz
    2. Wiesenkräutersalat mit Maispoularde
    3. Grüner Spargelsalat mit Avocado und Mango
  8. Hat die Stiftung Warentest einen Salatschleuder-Test durchgeführt?
  9. Gibt es einen Salatschleuder-Test von Öko-Test?
  10. Tipps und Wissenswertes rund um Salatschleudern
  11. Salatschleuder-Liste 2022: Finden Sie die beste Salatschleuder für Ihre Küche
  12. Weitere interessante Küchenprodukte bei »essen & trinken«
Alles anzeigen

Inhalt Produktvergleich: Die 12 besten Salatschleudern im Test

Emsa 505088 Salatschleuder in blau-weiß mit leichtem Gewicht


Emsa 505088 Salatschleuder Blau/Weiß
Amazon-Bewertung
(530 Bewertungen)

Emsa 505088 Salatschleuder Blau/Weiß

Affiliate-Link
Preis: € 23,74

Die Emsa 505088 Salatschleuder * gibt es in verschiedenen Farben wie Blau, Grün und Rot. Sie fasst 4 l Inhalt und hat einen Durchmesser von 25 cm. Das Material ist Kunststoff mit einem Gesamtgewicht von 300 g. Für den nötigen Halt beim Schleudern sorgt ein rutschfester Gummiboden. Zum Lieferumfang gehören eine Schüssel, ein Sieb und ein Deckel mit Kurbel. Das Sieb können Sie auch als Seiher verwenden.
Da die Kurbel im Deckel versenkbar ist, lässt sich die Salatschleuder einfach im Küchenschrank aufbewahren. Außerdem ist die Salatschleuder spülmaschinengeeignet und der Deckel kann zur Reinigung zerlegt werden. Ein Ausguss ist im Deckel jedoch nicht vorhanden.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Fassungsvermögen: 4 l
  • Durchmesser: 25 cm
  • Antrieb: Kurbel
  • Gewicht: 300 g
  • Material: Kunststoff

OXO Good Grips Salatschleuder aus robustem Glas und mit Stopp-Knopf


OXO Good Grips Salatschleuder
Amazon-Bewertung
(17821 Bewertungen)

OXO Good Grips Salatschleuder

Affiliate-Link
Preis: € 69,05

Die OXO Good Grips Salatschleuder * ist in unserem Salatschleuder-Vergleich mit 3,6 kg das schwerste Modell, da sie aus Glas besteht. Das Borosilikatglas wird besonders bei Küchenartikeln eingesetzt und ist bis 515° C temperaturbeständig. Zudem ist das Glas stabil, kann aber bei größerer Belastung brechen. Die Schüssel ist optisch ein echter Hingucker und eignet sich auch, um den Salat zu servieren. Im Inneren befindet sich ein Sieb, in das der Salat gelegt wird. Auf dem Deckel befindet sich ein großer Knauf, der nach unten gedrückt werden muss. Je öfter Sie ihn drücken, desto schneller rotiert im Inneren das Sieb. Um das Sieb zu stoppen, drücken Sie einfach den Knopf auf dem Deckel. Die Schüssel besitzt keinen rutschfesten Boden. Das hohe Eigengewicht sorgt für einen sicheren Stand.
Um die Salatschleuder zu reinigen, können Sie den Deckel zerlegen und alle Teile im Geschirrspüler reinigen. Zur platzsparenden Aufbewahrung können Sie den Knauf im Deckel versenken.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Fassungsvermögen: 5,9 l
  • Durchmesser: 27 cm
  • Antrieb: Einhandpumpe
  • Gewicht: 3,6 kg
  • Material: Glas

FACKELMANN Salatschleuder #easyprepare mit Seilzug-Antrieb


FACKELMANN Salatschleuder #easyprepare
Amazon-Bewertung
(170 Bewertungen)

FACKELMANN Salatschleuder #easyprepare

Affiliate-Link
Preis: € 36,00

Die FACKELMANN Salatschleuder * gehört zu der #easyprepare-Serie, zu der noch weitere Küchenprodukte wie Gemüsehobel, Multischneider, Nudelmaschine, Fleischwolf und viele mehr gehören. Diese Salatschleuder besitzt einen Seilzug im Deckel, um das Salatkörbchen anzutreiben. Die Bedienung erfordert nur wenig Kraftaufwand. Ebenso ist eine Stopptaste vorhanden. Die Schüssel fasst 4 l und hat einen Durchmesser von 24,5 cm. Sie besteht aus Kunststoff und wiegt 1,14 kg. Für einen sicheren Stand besitzt sie einen Anti-Rutsch-Boden. Die Einzelteile sollten Sie unter fließendem Wasser mit etwas Spülmittel reinigen. Sie darf nicht in den Geschirrspüler, da sich der Kunststoff verformen könnte.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Fassungsvermögen: 4 l
  • Durchmesser: 24,5 cm
  • Antrieb: Seilzug
  • Gewicht: 1,14 kg
  • Material: Kunststoff

WMF Gourmet Salatschleuder aus Edelstahl mit vielseitig verwendbarer Schüssel


WMF Gourmet Salatschleuder
Amazon-Bewertung
(229 Bewertungen)

WMF Gourmet Salatschleuder

Affiliate-Link
Preis: € 77,33
Preis: € 87,99
Preis: € 87,99

Die WMF Gourmet Salatschleuder * besteht aus hochwertigem Edelstahl. Das Material ist pflegeleicht, lange haltbar, säurefest und geschmacksneutral. Besonders die letzten zwei Aspekte sind wichtig, wenn säurehaltige Dressings, z. B. aus Zitronensaft oder Balsamico, verwendet werden. Die äußere Schüssel fasst 4 l und hat einen Durchmesser von 25,4 cm. Sie eignet sich auch zum Servieren des Salats oder auch als Küchenschüssel zum Verrühren von Zutaten oder für ein heißes Wasserbad, um Schokolade zu schmelzen. Ebenso können Sie in der Schüssel andere Obst- und Gemüsesorten verarbeiten.
Zum Lieferumfang gehören neben der Schüssel noch ein Sieb aus Kunststoff und ein Edelstahldeckel mit Kurbel. Zusätzlich ist ein Frischedeckel vorhanden. Die Salatschleuder darf in den Geschirrspüler und auch der Deckel ist zerlegbar. Einen Ausguss gibt es jedoch nicht.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Fassungsvermögen: 4 l
  • Durchmesser: 25,4 cm
  • Antrieb: Kurbel
  • Gewicht: 1,5 kg
  • Material: Edelstahl

TUPPERWARE Salat-Karussell mit abdichtendem Frischedeckel und Ausguss


TUPPERWARE Salatschleuder Salat-Karussell
Amazon-Bewertung
(479 Bewertungen)

TUPPERWARE Salatschleuder Salat-Karussell

Affiliate-Link
Preis: € 53,00

Das TUPPERWARE Salat-Karussell * besteht aus einer Schüssel, einem Sieb und Deckel mit Kurbel sowie einem Frischedeckel. Dieser schließt dicht ab, sodass keine Flüssigkeit herauslaufen kann. Die Schüssel fasst 3,8 l und hat einen Durchmesser von 22,8 cm. Da die Schleuder aus Kunststoff besteht und 700 g wiegt, besitzt sie für einen sicheren Stand einen rutschfesten Boden. Außerdem ist im Deckel eine Aussparung vorhanden, um das herausgeschleuderte Wasser abzugießen. Um die Schleuder einfach zu reinigen, bauen Sie sie auseinander und geben die einzelnen Teile in den Geschirrspüler.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Fassungsvermögen: 3,8 l
  • Durchmesser: 22,8 cm
  • Antrieb: Kurbel
  • Gewicht: 700 g
  • Material: Kunststoff

RÖSLE Salatschleuder mit Glasdeckel und Silikonrand


RÖSLE Salatschleuder
Amazon-Bewertung
(1178 Bewertungen)

RÖSLE Salatschleuder

Affiliate-Link
Preis: € 80,53
Preis: € 84,95
Preis: € 119,99
Preis: € 119,00

Die RÖSLE Salatschleuder * besteht wie das Modell von WMF aus Edelstahl, ist aber mit 5,4 l Fassungsvermögen etwas größer. Ihr Durchmesser beträgt 24 cm und das Gewicht 1,68 kg. Die RÖSLE Schleuder besitzt einen Deckel aus gehärtetem Glas mit Silikonrand mit Handmulde zum Festhalten. Der Antrieb ist eine 4:1 Kurbel aus Kunststoff mit zusätzlicher Silikonbremse. Jedoch gibt es keinen Ausguss. In der Schüssel befindet sich der Korbeinsatz. Die Schüssel eignet sich zudem zum Servieren, zur Aufbewahrung sowie als Rührschüssel.
Um die Schleuder zu reinigen, können Sie die Schüssel in den Geschirrspüler geben. Das Körbchen und den zerlegbaren Deckel spülen Sie mit der Hand.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Fassungsvermögen: 5,4 l
  • Durchmesser: 24 cm
  • Antrieb: Kurbel
  • Gewicht: 1,68 kg
  • Material: Edelstahl

Westmark Salatschleuder 243222EA mit ergonomischer Kurbel und großem Fassungsvermögen


Westmark Salatschleuder 243222EA
Amazon-Bewertung
(5847 Bewertungen)

Westmark Salatschleuder 243222EA

Affiliate-Link
Preis: € 16,99

Die Westmark Salatschleuder 243222EA * gibt es in den Farben Grün-Weiß und Rot-Weiß. Sie besitzt einen ergonomischen Drehknauf sowie eine Mulde, um die Hand abzulegen und die Schleuder festhalten zu können. Die Schleuder besteht aus Kunststoff, wiegt 550 g und fasst 5 l Inhalt. Mit diesem Fassungsvermögen und einem Durchmesser von 26 cm zählt sie zu den größeren Salatschleudern in unserem Vergleich. Die Kurbel im Deckel kann in beide Richtungen gedreht werden. Ebenso verfügt der Deckel über einen Ausguss, um überschüssiges Wasser abzugießen, ohne die Schleuder öffnen zu müssen. Für einen sicheren Stand sorgen zusätzlich vier rutschfeste Gummifüßchen.
Um die Schleuder gründlich zu reinigen, können Sie den Deckel zerlegen und alle Teile unter fließendem Wasser mit etwas Spülmittel reinigen.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Fassungsvermögen: 5 l
  • Durchmesser: 26 cm
  • Antrieb: Kurbel
  • Gewicht: 550 g
  • Material: Kunststoff

GEFU 28170 Salatschleuder ROTARE: schlichtes Design und für jede Küche passend


GEFU 28170 Salatschleuder ROTARE
Amazon-Bewertung
(1057 Bewertungen)

GEFU 28170 Salatschleuder ROTARE

Affiliate-Link
Preis: € 21,90
Preis: € 23,90

Die GEFU 28170 Salatschleuder ROTARE * fasst 3 l Inhalt und hat einen Durchmesser von 25 cm. Sie wiegt 850 g und besteht aus Kunststoff. Jedoch hat sie keinen rutschfesten Boden. Der Deckel ist mit einer Kurbel ausgestattet und verfügt außerdem über einen Ausguss, um das abgetropfte Wasser auszugießen. Die Salatschleuder ist optisch schlicht gehalten und passt somit in jede Küche. Auch wenn es sich um eine Kunststoffschüssel handelt, eignet sie sich sehr gut zum Servieren. Außerdem können Sie die Schüssel in der Spülmaschine reinigen.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Fassungsvermögen: 3 l
  • Durchmesser: 25 cm
  • Antrieb: Kurbel
  • Gewicht: 850 g
  • Material: Kunststoff

Emsa 513441 Edelstahl-Salatschleuder mit Turboknopf und transparentem Deckel


Emsa 513441 Edelstahl-Salatschleuder
Amazon-Bewertung
(1890 Bewertungen)

Emsa 513441 Edelstahl-Salatschleuder

Affiliate-Link
Preis: € 39,92
Preis: € 39,69
Preis: € 39,90
Preis: € 44,99

Die Emsa 513441 Salatschleuder * besteht aus einer Edelstahlschüssel und einem Sieb und Deckel aus Kunststoff. Das Sieb wird im Inneren mit einem Zentrierring mittig gehalten. Der Deckel ist transparent, sodass Sie den Salat während des Schleuderns beobachten können. Ebenso befinden sich am Deckel ein Seilzug mit Soft-Griff inklusive Turboknopf und Ausgusslöcher, um das Wasser abzugießen. Der Turboknopf sorgt für eine 50 % höhere Drehgeschwindigkeit. Insgesamt fasst die Salatschleuder 4,5 l bei einem Durchmesser von 26 cm. Sie wiegt 1,25 kg und verfügt zudem über einen gummierten Boden, sodass sie sicher auf der Arbeitsfläche steht.
Für eine einfache Reinigung können Sie den Deckel zerlegen und alle Teile im Geschirrspüler reinigen.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Fassungsvermögen: 4,5 l
  • Durchmesser: 26 cm
  • Antrieb: Seilzug mit Turboknopf
  • Gewicht: 1,25 kg
  • Material: Edelstahl, Kunststoff

Gefu Edelstahl-Salatschleuder Rotare 28180 mit Ausgusslöchern


Gefu Edelstahl-Salatschleuder Rotare 28180
Amazon-Bewertung
(104 Bewertungen)

Gefu Edelstahl-Salatschleuder Rotare 28180

Affiliate-Link
Preis: € 43,90

Bei der Gefu Edelstahl-Salatschleuder Rotare 28180 * handelt es sich um ein ähnliches Produkt wie die Gefu 28170 Schleuder. Sie unterscheiden sich jedoch im Material: Diese Schleuder besteht aus Edelstahl und wiegt mit 1,08 kg etwas mehr. Sie fasst 3 l bei einem Durchmesser von 25 cm. Die Edelstahlschüssel eignet sich ideal zum Servieren. Der Deckel besitzt ebenso Ausgusslöcher und eine Kurbel aus Kunststoff. Jedoch verfügt diese Schüssel nicht über einen rutschfesten Boden. Die Salatschleuder können Sie außerdem im Geschirrspüler reinigen.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Fassungsvermögen: 3 l
  • Durchmesser: 25 cm
  • Antrieb: Kurbel
  • Gewicht: 1,08 kg
  • Material: Edelstahl, Kunststoff

Leifheit Salatschleuder Colour Edition classic green mit ergonomisch geformtem Deckel


Leifheit Salatschleuder Colour Edition classic green
Amazon-Bewertung
(1155 Bewertungen)

Leifheit Salatschleuder Colour Edition classic green

Affiliate-Link
Preis: € 19,40

Die Leifheit Salatschleuder Colour Edition classic green * besitzt einen ergonomisch geformten Deckel mit Handablage und Kurbel, die von Links- und Rechtshändern bedient werden kann. Die Schüssel fasst 4 l bei einem Durchmesser von 25 cm. Das Material ist Kunststoff und das Gewicht liegt bei 900 g. Für mehr Sicherheit besitzt die Schleuder einen rutschfesten Boden, der aus vier gummierten Füßen besteht. Ein Ausguss ist jedoch nicht vorhanden. Außerdem ist der Deckel zerlegbar und alle Teile sind spülmaschinenfest.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Fassungsvermögen: 4 l
  • Durchmesser: 25 cm
  • Antrieb: Kurbel
  • Gewicht: 900 g
  • Material: Kunststoff

Thiru Salatschleuder mit 3D-Kurbel und Stopp-Funktion


Thiru Salatschleuder
Amazon-Bewertung
(657 Bewertungen)

Thiru Salatschleuder

Affiliate-Link
Preis: € 29,97

Die Thiru Salatschleuder * besteht aus Kunststoff und wiegt 1,13 kg. Sie fasst insgesamt 5 l Inhalt und hat einen Durchmesser von 25 cm. Die Schüssel ist transparent und der aufliegende Deckel schwarz-weiß. Der Deckel ist mit einer 3D-Kurbel ausgestattet, die nach dem Gebrauch versenkt werden kann. Das macht die Aufbewahrung leichter. Außerdem verfügt der Deckel über einen Wassereinlass und Ausgusslöcher. Dank der Öffnung können Sie das Wasser direkt in die Schüssel geben und den Salat mit Hilfe der Rotation gleichzeitig waschen und trocknen. Ebenso ist eine Stopptaste vorhanden.
Der Boden der Schüssel ist mit einem Gummiring ausgestattet, um ein Verrutschen zu verhindern. Nach dem Gebrauch können Sie die Schleuder im Geschirrspüler reinigen.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Fassungsvermögen: 5 l
  • Durchmesser: 25 cm
  • Antrieb: Kurbel
  • Gewicht: 1,13 kg
  • Material: Kunststoff

FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um Salatschleudern

Was ist eine Salatschleuder und wie wird sie verwendet?

Eine Salatschleuder ist ein praktisches Küchenutensil, mit dem Sie Salat nach dem Waschen in nur wenigen Sekunden trocknen. Möglich macht dies ein Salatkörbchen, welches in einer Schüssel rotiert, sodass das Wasser herausgeschleudert wird. Das Wasser läuft an den Wänden der Schüssel hinunter und sammelt sich am Boden. Die dabei entstehende Kraft wird auch Zentripetalkraft genannt.
Damit der Schleudervorgang beginnen kann, waschen Sie die Salatblätter und legen Sie diese in das Körbchen. Das Körbchen wird nun in die Schüssel gestellt und mit einem Deckel verschlossen. Auf dem Deckel befindet sich für den Antrieb eine Kurbel, ein Seilzug, eine Handpumpe oder ein Knopf. Betätigen Sie den jeweiligen Antreiber, beginnt das Körbchen im Inneren zu rotieren, sodass das Wasser herausgeschleudert wird. Für mehr Sicherheit beim Schleudern sorgen entweder ein hohes Eigengewicht der Schüssel oder ein rutschfester Boden, der z. B. aus einem Gummiring oder Gummifüßchen besteht. Am Deckel oder an der Seite der Schüssel ist zudem eine Handablage zu finden, sodass sich die Schüssel sicher festhalten lässt.

Welche Arten von Salatschleudern gibt es?

Bei Salatschleudern wird in vier verschiedene Arten unterschieden:

Salatschleuder mit Kurbel

Bei der Salatschleuder mit Kurbel ist auf dem Deckel ein Knauf angebracht, der die innere Schüssel dreht. Bei den meisten Modellen ist es möglich, die Kurbel in beide Richtungen zu bedienen. Es gibt jedoch auch Salatschleudern, die nur in eine Richtung funktionieren. Die meisten Salatschleudern mit dieser Funktion bestehen aus Kunststoff. Es gibt jedoch auch modernere Modelle aus Edelstahl.

Vorteile
  • leichtes Gewicht
  • günstige Anschaffung
  • einfache Bedienung
  • gibt es aus Kunststoff oder Edelstahl
Nachteile
  • häufig keine Stopp-Funktion vorhanden

Salatschleuder mit Druckknopf

Bei einer Salatschleuder mit Druckknopf oder auch Handpumpe drücken Sie in der Mitte des Deckels den Knopf mehrfach nach unten. Je öfter Sie ihn nach unten pressen, desto höher wird die Rotationsgeschwindigkeit im Inneren der Schüssel. Zudem sind einige Salatschleudern mit einem Stopp-Knopf ausgestattet. Die Schüsseln gibt es aus Kunststoff, Edelstahl und sogar Glas. Meistens besteht der Deckel aus Kunststoff.

Vorteile
  • geringer Kraftaufwand
  • schnelle Trocknung in wenigen Sekunden
  • oft mit Stopp-Knopf ausgestattet
Nachteile
  • teurer in der Anschaffung als Modelle mit Kurbel oder Seilzug

Salatschleuder mit Seilzug

Eine Salatschleuder mit Seilzug funktioniert nach dem Prinzip einer Schleuder mit Kurbel. Am Seil ist ein Griff befestigt, an dem Sie ziehen müssen, damit sich das Körben im Inneren der Schüssel dreht. Meistens bestehen diese Salatschleudern aus Kunststoff. Einige Modelle besitzen auch einen Stopp-Knopf.

Vorteile
  • günstige Anschaffung
  • leicht zu bedienen
Nachteile
  • Seil kann bei schlechter Qualität schneller kaputt gehen

Salatschleuder mit Motor

Eine Salatschleuder mit Motor lässt die innere Schüssel mit nur einem Knopfdruck rotieren, sodass der Salat in nur wenigen Sekunden trocken ist. Durch die Motorisierung liegt der Preis für diese Art der Salatschleuder deutlich höher.

Vorteile
  • einfache Bedienung ohne Kraftaufwand
  • schleudert gleichmäßig
  • verschiedene Geschwindigkeiten möglich
Nachteile
  • teuer in der Anschaffung
  • benötigt Batterien, dadurch nicht sehr nachhaltig

Wofür lässt sich eine Salatschleuder verwenden?

Eine Salatschleuder eignet sich vor allem, um überschüssiges Wasser vom Waschen vom Salat zu befreien. Dennoch lässt sie sich statt nur für Salat auch für andere Lebensmittel und Koch- und Zubereitungsschritte verwenden.

  1. Dank der Salatschleuder bleibt die Küche trocken. Anders als beim Geschirrtuch-Trick bleibt das Wasser in der Schüssel, während es sich beim Schleudern in einem Handtuch eher in der Küche verteilt.
  2. Viele Salatschleudern sind optisch ein echter Hingucker, sodass Sie die äußere Schüssel auch zum Servieren des Salates verwenden können.
  3. Statt nur Salat in der Schüssel zu trocknen, können Sie auch andere Gemüsesorten wie Brokkoli oder Blumenkohl sowie Obst wie Beeren trocknen.
  4. Das Sieb der Salatschleuder können Sie auch als Seiher verwenden, um Nudeln nach dem Kochen abzugießen.

Salatschleuder kaufen – welche Kriterien sind zu beachten?

Material

Besonders haltbar und langlebig sind Salatschleudern aus Edelstahl. Sie sind zwar etwas teurer als Salatschleudern aus Kunststoff, können aber im Geschirrspüler gereinigt werden, ohne sich zu verformen. Außerdem ist Edelstahl geschmacksneutral und es können keine Verfärbungen z. B. von Tomaten entstehen. Dennoch sind Salatschleudern aus Edelstahl etwa schwerer als welche aus Kunststoff. Sollten Sie sich für Kunststoff entscheiden, wählen Sie eine stabile Schüssel aus. Alternativ zu Kunststoff und Edelstahl gibt es auch Schüsseln aus Glas. Diese sind deutlich schwerer sowie zerbrechlich.

Antrieb

Beim Antrieb können Sie nach Ihrer persönlichen Vorliebe entscheiden, ob Sie eine Kurbel, einen Druckknopf, einen Seilzug oder ein Modell mit Motor verwenden möchten. Der Kraftaufwand ist bei einer Salatschleuder mit Kurbel und Seilzug etwas höher als bei einer mit Druckknopf bzw. Handpumpe oder Motor. Die Vor- und Nachteile der verschiedenen Antriebsarten finden Sie weiter oben unter „Welche Arten von Salatschleudern gibt es?

Ausstattung

Bei den meisten Salatschleudern ist der innere Korb entnehmbar, sodass Sie die äußere Schüssel zum Servieren verwenden können. Außerdem gibt es bei manchen Modellen die Möglichkeit, den Deckel als Frischedeckel zu nutzen. Oft gibt es aber auch separate Deckel, die den Salat frischhalten und sogar vor dem Auslaufen schützen.

Größe

Salatschleudern gibt es mit einem Volumen von 2–5 l. Diese Größe reicht in der Regel für einen mittelgroßen bis großen Salatkopf. Bei der Wahl der Salatschleudergröße kommt es auch auf den verfügbaren Stauraum in Ihrer Küche an: Bei nur wenig Platz empfehlen wir eine faltbare Salatschleuder, die zusammengedrückt werden kann. Um sie besser zu stapeln, besitzen einige Schleudern auch einen versenkbaren Antrieb. Sollten Kurbel, Seilzug und Pumpe nicht verstaubar sein, können Sie den Deckel einfach umdrehen, sodass oben eine glatte Fläche entsteht.

Ausguss

Einige Salatschleudern besitzen im Deckel Löcher, um nach dem Schleudern das überschüssige Wasser abgießen zu können. Dafür müssen Sie nicht erst den Deckel abnehmen und das Körbchen aus der Schüssel nehmen, sondern können das überschüssige Wasser direkt abgießen. Diese Funktion ist praktisch, da das Restwasser am Körbchen nicht auf die Arbeitsfläche tropft.

Reinigung

Die meisten Salatschleudern dürfen im Geschirrspüler gereinigt werden. Achten Sie vor allem bei Salatschleudern aus Kunststoff auf diesen Hinweis. Ist dieser nicht gegeben, kann sich der Kunststoff verformen, sodass der Deckel nicht mehr auf die Schüssel passt. Alternativ können Sie die Salatschleuder von Hand reinigen und mit Wasser spülen. Praktisch: Salatschleudern lassen sich in ihre Einzelteile zerlegen – bei vielen Modellen kann auch der Deckel auseinander gebaut werden.

Standfestigkeit und Griff

Achten Sie beim Kauf einer Salatschleuder darauf, dass der Boden mit einem Gummiring oder Gummifüßchen ausgestattet ist. Dadurch steht die Schüssel sicher auf der Arbeitsfläche und rutscht nicht weg. Einige Salatschleudern besitzen keinen Gummiboden, sind jedoch 2–3 kg schwer, sodass das Eigengewicht ein Wegrutschen verhindert.

Drei leckere Salatrezepte

  1. Kopfsalat mit Tafelspitz
  2. Wiesenkräutersalat mit Maispoularde
  3. Grüner Spargelsalat mit Avocado und Mango

Kopfsalat mit Tafelspitz

Zutaten für 4 Portionen

  • 700 g Kalbstafelspitz
  • 1 El schwarze Pfefferkörner
  • 1 Tl Espresso-Bohnen
  • 10 Stiele Thymian
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • 7 El Olivenöl
  • Salz
  • 300 g kleine Tomaten an der Rispe
  • 2 El Rotweinessig (z. B. Cabernet-Sauvignon-Essig)
  • 1 El Mostessig (ersatzweise Aceto balsamico)
  • Zucker
  • Pfeffer
  • 1 kleiner Kopfsalat
  • 80 g Portulak
  • 30 g Kapern
  • 50 g schwarze Oliven (entsteint)
  • 200 g Rettich
  • 5 Stiele Basilikum

Zubereitung

  1. Tafelspitz putzen, dabei Fett und Silberhaut entfernen (ergibt ca. 600 g schieres Fleisch). Pfeffer und Kaffeebohnen im Mörser fein mahlen. Thymianblättchen abzupfen. Zitrone heiß waschen, abtrocknen, die Schale fein abreiben. Pfeffer, Kaffeebohnen, Thymian, Zitronenschale, Paprika und 1 El Öl verrühren. Tafelspitz mit Salz würzen, eine Seite mit den Gewürzen einreiben und andrücken. 2 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Tafelspitz darin auf der ungewürzten Seite bei mittlerer bis starker Hitze 2-3 Minuten anbraten, wenden und 30 Sekunden braten.
  2. Tafelspitz mit 150 g Tomaten auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad (Gas 1, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 28-30 Minuten garen. Fleisch herausnehmen, auf dem Rost abkühlen lassen. Tomaten in einem feinen Sieb mit einer Kelle gut durchdrücken. Tomatensaft (ca. 80 ml) mit Rotwein- und Mostessig und restlichem Öl verrühren, mit 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Backofentemperatur auf 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) erhöhen… Das vollständige Rezept finden Sie hier.

Wiesenkräutersalat mit Maispoularde

Zutaten für 4 Portionen

  • 4 Maispoulardenbrüste (à ca. 200 g)
  • 4 Tl Currypaste (rot)
  • 1 Ei (Kl. M)
  • 60 g Kopfsalat (Herzstück)
  • 60 g Lollo biondo
  • 60 g Wiesenkräutersalat
  • 200 g grüne Bohnen
  • Salz, Pfeffer
  • 8 Stiele Bohnenkraut
  • 1 Knoblauchzehe
  • 16 El Olivenöl
  • 200 g Strauchtomaten (2 Rispen kleine Strauchtomaten)
  • Fleur de sel
  • Zucker (braun)
  • 40 g Basilikum
  • 4 Scheiben Baguette

Zubereitung

  1. Von den Maispoulardenbrüsten die Haut vorsichtig in Richtung Knochen ziehen, Fleisch rundum mit Currypaste einreiben und die Haut wieder zurückziehen. Kaltstellen.
  2. Ei in 8-10 Minuten hart kochen, abschrecken, abkühlen lassen. Ei pellen, halbieren, Eiweiß und Eigelb getrennt fein hacken. Kopfsalat, Lollo und Salatkräuter verlesen, waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zupfen.
  3. Bohnen putzen, in kochendem Salzwasser 5-6 Minuten leicht bissfest garen, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Bohnenkrautblätter von den Stielen zupfen und mittelfein schneiden. Knoblauch fein hacken, mit Bohnenkraut und 2 El Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bohnen unterrühren… Das vollständige Rezept finden Sie hier.

Grüner Spargelsalat mit Avocado und Mango

Zutaten für 4 Portionen

  • 2 Chilischoten (rote)
  • 4 El Limettensaft
  • 3 El Sojasauce
  • 1 El Agavendicksaft
  • 4 El Rapskernöl
  • 900 g Spargel (grün)
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Mango (reif)
  • 1 Avocado (reif)
  • ½ Kopfsalat (ca. 150 g)
  • 2 Tl Bio-Limettenschale (fein abgerieben)
  • 12 Stiele Koriandergrün (Blätter abgezupft)
  • 40 g Erdnüsse (geröstet und gesalzen)

Zubereitung

  1. Chilischoten der Länge nach halbieren, entkernen und fein hacken, mit Limettensaft, 4 El kaltem Wasser, Sojasauce, Agavendicksaft und 2 El Öl verrühren.
  2. Spargel im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden. Spargel schräg in 4 cm lange Stücke schneiden. Jeweils 1 El Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, den Spargel darin in 2 Portionen 5 Minuten braten, dabei gelegentlich wenden… Das vollständige Rezept finden Sie hier.

Hat die Stiftung Warentest einen Salatschleuder-Test durchgeführt?

Bisher hat die Verbraucherorganisation noch keinen Salatschleuder-Test durchgeführt. Sollte jedoch ein Test publiziert werden, können Sie sich bei uns über die Ergebnisse informieren.

Gibt es einen Salatschleuder-Test von Öko-Test?

Auch Öko-Test hat bisher keinen Salatschleuder-Test durchgeführt. Dennoch prüft das Verbrauchermagazin des Öfteren Salate und Fertigsalate auf Schadstoffe, Schimmelpilze und Bakterien. Sollte Öko-Test künftig einen Test publizieren, können Sie sich hier ebenso über die Ergebnisse informieren.

Tipps und Wissenswertes rund um Salatschleudern

  • Was kostet eine gute Salatschleuder?

    Der Preis einer Salatschleuder ist von der Größe, dem Material und den Extras abhängig. Einfache Modelle gibt es bereits ab ca. 15 Euro, während hochwertigere Modelle aus Edelstahl oder Kunststoff ab 25 Euro beginnen.

  • Kann man auch andere Lebensmittel in der Salatschleuder trocknen?

    Ja, das ist möglich. Feste Obst- und Gemüsesorten wie Blaubeeren, Karotten, Brokkoli, Blumenkohl, Paprika oder Lauch halten den Schleudergang aus.

  • Wie reinige ich eine Salatschleuder?

    Die Reinigung einer Salatschleuder ist leicht. Die meisten Hersteller machen Angaben, ob die Schüssel, das Körbchen und der Deckel in den Geschirrspüler dürfen. Oft lässt sich der Deckel auch zerlegen, sodass alle Bereiche sauber werden. Ist die Schleuder nicht spülmaschinenfest, spülen Sie die Teile einfach unter fließendem Wasser ab.

  • Welche Salatschleuder ist die beste?

    Welche Salatschleuder die beste ist, lässt sich pauschal nicht sagen, denn alle Modelle erfüllen Ihren Zweck. Wir empfehlen für eine lange Haltbarkeit eine Schleuder aus hochwertigen Materialien wie Edelstahl oder Glas, sowie mit einem Kurbel- oder Druckknopfantrieb.

  • Warum sollte man Salat schleudern?

    Wenn Sie Salat waschen, bleibt an den Blättern immer Restwasser zurück. Mit einer Salatschleuder entfernen Sie dieses überschüssige Wasser, damit das Salatdressing später nicht verwässert.

Salatschleuder-Liste 2022: Finden Sie die beste Salatschleuder für Ihre Küche

Weitere interessante Küchenprodukte bei »essen & trinken«