Franken: Weingut Scheuring

essen-und-trinken.de: Was ist typisch für die Weine Ihrer Region und welche Lagen zeichnen die Weine aus?

Ilonka Scheuring: Das besondere an den fränkischen Weinen im Allgemeinen ist natürlich die Sortenvielfalt. Die Weine unseres Weinguts sind geprägt von der Lage Stettener Stein, die als "kleiner Bruder" des berühmten Würzburger Stein gilt. Es ist eine Top-Lage, die auch optisch schön ist und in Sachen Boden und Struktur tolle Vorraussetzungen schafft.

Welche Rebsorten bauen Sie hauptsächlich an und was sind Ihre Spezialitäten?

Auch bei uns herrscht eine große Sortenvielfalt, vorrangig bauen wir aber Silvaner an. Als besondere Spezialität hinsichtlich Ausbau und Art haben wir unsere Scheurebe.

Welche neuen Trends gibt es unter den Winzern der Region?

Es lässt sich eindeutig ein Trend zum nachhaltigen Wirtschaften feststellen. Das muss nicht unbedingt "Bio" bedeuten, aber viele Winzer achten darauf, woher sie ihre Güter beziehen und achten auch in der Praxis auf nachhaltige Methoden.

Bitte geben Sie uns einen Reisetipp: Welchen Ort sollte man in Franken unbedingt besuchen?

Marokko! Wenn man einem Würzburger Taxifahrer sagt, man wolle nach Marokko, fährt er einen direkt nach Margetshöchheim. Von dort aus überquert man über den Steg den Main und kommt nach Veitshöchheim, wo man den Rokokogarten besichtigen kann.

Und ein persönlicher Tipp: Ein typisches Gericht aus der Region mit passender Weinempfehlung?

Ein guter fränkischer Sauerbraten mit einem kräftigen Cabernet dorsa oder unserer Cuvée Main Marokko R.

www.weingut-scheuring.de

nach oben