VG-Wort Pixel

Sonnenverwöhnt: Weine aus Kalifornien


Wie keine andere Region in Nordamerika hat sich Kalifornien als Weinbauregion etabliert. Weltberühmt sind die Bilder des sonnenverwöhnten Napa Valley. Auf 1000 Kilometern entlang der Westküste wird in Kalifornien kräftiger, fruchtbetonter Wein hergestellt.

Natürlich ist Kalifornien nicht die einzige weinproduzierende US-amerikanische Region. Die American Viticultural Areas (AVAs) umfassen auch Washington, Oregon und Idaho an der Westküste sowie weitere Regionen an der Ostküste und im Zentrum der USA. Der Großteil der amerikanischen Weinerzeugung findet jedoch in Kalifornien statt.

Im Golden State begann der Weinbau durch mexikanische Siedler im Gebiet des heutigen San Diego. Siedler aus Frankreich, Italien und Deutschland – angelockt durch den Goldrausch Mitte des 19. Jahrhunderts - brachten weinbauliches Fachwissen mit und legten den Grundstock für eine florierende Weinwirtschaft in der Region.

Klima: Sonnenschein und Meeresfrische

Weingut in Kalifornien
Weingut in Kalifornien

Nach wie vor rühmt sich Kalifornien als Land der unbegrenzten Möglichkeiten und betont seinen Mix von Hippie bis Hightech, maritimem Flair und Wüstenödnis. So kontrastreich wie der Lebensstil ist das Klima in den verschiedenen Regionen Kaliforniens von den Hügeln der Sierra Nevada bis hin zum Napa Valley und Mendocino County in Pazifiknähe. Eins haben sie alle gemeinsam: ganzjährigen Sonnenschein und - je nach Nähe zur Küste - kühle pazifische Winde.

Die Weinregionen in Kalifornien

Der Weinbau in Kalifornien lässt sich grob in fünf Weinbauregionen unterteilen: Zum Gebiet der North Coast AVA nördlich von San Francisco gehören die berühmten Weingebiete Mendocino County, Napa und Sonoba County. Hier werden weltweit geschätzte Chardonnays, Cabernet Sauvignon und Zinfandel-Weine gekeltert. Rund um das Gebiet Sonoba entstehen außerdem sehr ausdrucksvolle Pinot Noirs. Von San Francisco bis nach Santa Barbara erstreckt sich die Weinregion Central Coast Area. Diese Region ist eine typische Weißweingegend, die vor allem Chardonnay, aber auch Riesling hervorbringt.

Die Southern Area reicht von der mexikanischen Grenze bis nach Los Angeles. Hier wurde übrigens der erste kalifornische Wein gekeltert. Die größte Weinregion Kaliforniens ist das Central Valley im Landesinneren zwischen Sacramento und San Bernadino. In diesem Gebiet sind viele namhafte Weinkellereien ansässig. Neben einfachen Alltagsweinen werden heute vermehrt auch Qualitätsrebsorten wie Riesling, Merlot und Cabernet Sauvignon angebaut. An die Westhänge der Sierra Nevada grenzt schließlich die fünfte große Weinregion an, Sierra Foothills AVA. In dieser heißen Gegend sind Zinfandel, Syrah und Cabernet Sauvignon die wichtigsten Rebsorten.

Weine aus aller Welt