VG-Wort Pixel

Wie macht man eigentlich... Five-Spice-Ente


Wie macht man eigentlich... Five-Spice-Ente
© Matthias Haupt

Schritt 1: Silberhäute und Sehnen entfernen

Silberhäute und Sehnen von den Entenbrustfilets entfernen. Die weiße Haut mit einem scharfen Messer mehrfach schräg einschneiden, ohne das Fleisch zu verletzen.

Wie macht man eigentlich... Five-Spice-Ente
© Matthias Haupt

Schritt 2: Ente anbraten

Öl in einer Pfanne erhitzen. Entenbrüste rundherum salzen, pfeffern und auf der Hautseite bei starker bis mittlerer Hitze 3-4 Min. goldbraun anbraten. Wenden und weitere 2 Min. braten.

Wie macht man eigentlich... Five-Spice-Ente
© Matthias Haupt

Schritt 3: Ente mit Marinade einstreichen

Mit der Hautseite nach oben auf Alufolie auf einen Rost legen. Flüssigen Honig und Five-Spice-Gewürz mischen, Haut damit einstreichen. Im heißen Ofen bei 180 Grad auf der mittleren Schiene 8-10 Min. garen (Umluft nicht empfehlenswert).

Wie macht man eigentlich... Five-Spice-Ente
© Matthias Haupt

Schritt 4: Ente ruhen lassen

Entenbrüste in Alufolie wickeln und 5 Min. ruhen lassen, damit sich der Fleischsaft wieder in der Entenbrust verteilen kann.