#stayathomeandcook: Wochenplan Nr. 3


Diese Woche begeistern uns unter anderem Hähnchenkeulen vom Blech, Toast Hawaii, Kräuter-Risotto und Blumenkohl-Cabanossi-Auflauf.

Einkaufsliste

Laden Sie sich hier unsere praktische Einkaufsliste herunter. So haben Sie schnell im Blick, was Sie für diese Woche benötigen. Unser Tipp: Ersetzen Sie frische Kräuter durch getrocknete, nehmen Sie Ihre Lieblingskäse- oder wurstsorte statt drei verschiedene und seien Sie ruhig experimentierfreudig bei der Zutatenwahl. Alle Rezepte lassen sich bequem verdoppeln oder halbieren.

Hier geht's zum Download:

Montag: Hähnchenkeulen vom Blech

Stressfrei in die Woche starten: Hähnchenkeulen garen zusammen mit Kartoffeln, Möhren, Schalotten und Knoblauch im Ofen. Zum Rezept "Hähnchenkeulen vom Blech"

Hähnchenkeulen vom Blech
Hähnchenkeulen vom Blech
© Julia Hoersch

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • Kartoffeln
  • Möhren
  • Hähnchenkeulen
  • Petersilie
  • Rosmarin
  • Zitrone

Aus dem Vorrat:
Schalotten, Knoblauch, Koriandersaat, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Olivenöl

Dienstag: Kartoffeleintopf

Alle ran an die Löffel! Dieser Eintopf mit viel Gemüse und Kräutern macht richtig Spaß. Zum Rezept "Kartoffeleintopf"

Kartoffeleintopf
Kartoffeleintopf
© Mathias Haupt

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • Kartoffeln
  • Broccoli
  • Tomaten
  • Petersilie
  • Feta

Aus dem Vorrat:
Zwiebel, Knoblauch, Fenchelsaat, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Chiliflocken, Gemüsebrühe

Mittwoch: Gemüse-Nudel-Salat

Raffiniert und einfach zugleich: Köstlicher Nudelsalat mit Fenchel, Kapern und Paprika. Zum Rezept "Gemüse-Nudel-Salat"

Gemüse-Nudel-Salat
Gemüse-Nudel-Salat
© Matthias Haupt

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • Erbsen (TK)
  • Kapern
  • Fenchelknolle
  • Paprikaschote

Aus dem Vorrat:
Nudeln, Salz, Essig, Pfeffer, Zucker, Olivenöl

Donnerstag: Kartoffelwaffeln mit Kräuterjoghurt

So langsam haben wir einen an der Waffel. Aber wenn sie so lecker sind wie diese Kartoffelwaffeln, dann ist das schon ok. Zum Rezept "Kartoffelwaffeln mit Kräuterjoghurt"

Kartoffelwaffeln mit Kräuterjoghurt
Kartoffelwaffeln mit Kräuterjoghurt
© Ulrike Holsten

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • Kartoffeln
  • Ei
  • Röstzwiebeln
  • Petersilie
  • Gartenkresse
  • Schnittlauch
  • Joghurt
  • Zitrone

Aus dem Vorrat:
Mehl, Backpulver, Milch, Butter, Salz, Pfeffer, Olivenöl

Freitag: Kräuter-Risotto mit geräucherter Forelle

Fisherman’s Friend: cremiger Reis mit kräftiger Kräuterwürze durch Salbei und Rosmarin, getoppt mit Forelle. Happy Friday! Zum Rezept "Kräuter-Risotto mit geräucherter Forelle"

Kräuter-Risotto mit geräucherter Forelle
Kräuter-Risotto mit geräucherter Forelle
© Matthias Haupt

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • Rosmarin
  • Salbei
  • Petersilie
  • Räucherforelle

Aus dem Vorrat:
Schalotten, Öl, Risotto-Reis, Weißwein, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Butter

Samstag: Toast Hawaii mit Ziegenkäse

Beliebt, blitzschnell und superaromatisch: Heute gibt es Toast Hawaii mal mit Ziegekäse! Zum Rezept "Toast Hawaii mit Ziegenkäse"

Toast Hawaii mit Ziegenkäse
Toast Hawaii mit Ziegenkäse
© Matthias Haupt

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • Brot
  • Kochschinken
  • Ananas
  • Ziegenkäse

Aus dem Vorrat:
Butter, Olivenöl, Oregano

Sonntag: Blumenkohl-Cabanossi-Auflauf

Sahniger Blumenkohlstampf und pikante Wurst unter der Käsekruste. Perfekt für diesen Sonntag! Zum Rezept "Blumenkohl-Cabanossi-Auflauf"

Blumenkohl-Cabanossi-Auflauf
Blumenkohl-Cabanossi-Auflauf
© Marie-Therese Cramer

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • Blumenkohl (TK)
  • Cabanossi
  • Frühlingszwiebeln
  • saure Sahne
  • Eier
  • Cheddar

Aus dem Vorrat:
Salz, Chiliflocken