#stayathomeandcook: Wochenplan Nr. 5


Diese Woche begeistern uns unter anderem Knusper-Camembert, Maultaschen-Spinat-Auflauf und Quesadilla.

Einkaufsliste

Laden Sie sich hier unsere praktische Einkaufsliste herunter. So haben Sie schnell im Blick, was Sie für diese Woche benötigen. Unser Tipp: Ersetzen Sie frische Kräuter durch getrocknete, nehmen Sie Ihre Lieblingskäse- oder wurstsorte statt drei verschiedene und seien Sie ruhig experimentierfreudig bei der Zutatenwahl. Alle Rezepte lassen sich bequem verdoppeln oder halbieren.

Hier geht's zum Download:

Montag: Blumenkohl-Pasta aglio e olio

Nicht lang schnippeln, sondern fix servieren: Pinienkerne sorgen für Biss, Chili für eine angenehme Schärfe – und das in nur 25 Minuten. Zum Rezept "Blumenkohl-Pasta aglio e olio"

Blumenkohl-Pasta aglio e olio
Blumenkohl-Pasta aglio e olio
© Matthias Haupt

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • Pinienkerne
  • Blumenkohl
  • Chilischote
  • Petersilie
  • Käse

Aus dem Vorrat:
Salz, Öl, Zitronensaft, Knoblauch, Nudeln

Dienstag: Knusper-Camembert und Tomaten-Rauke-Salat

Mmh, ein echter Low-Carb-Knaller: Der gebackene Camembert thront im Sesammantel auf einem knackigen Salat mit schneller Vinaigrette. Die restliche Rauke gibt's morgen zur Pizza. Zum Rezept "Knusper-Camembert und Tomaten-Rauke-Salat"

Knusper-Camembert mit Tomaten-Rauke-Salat
Knusper-Camembert und Tomaten-Rauke-Salat
© Matthias Haupt

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • Camembert
  • Ei
  • Tomaten
  • Rauke

Aus dem Vorrat:
Salz, Cayennepfeffer, Chili, Koriandersaat, Öl, Essig, Honig, Mehl, Schalotte

Mittwoch: Rauke-Salami-Pizza

Kühlregal, Backmischung oder lieber selbst gemacht? Egal, für welchen Teig Sie sich entscheiden – die Kombination von Tomate, Mozzarella, Salami und Rauke ist einfach unschlagbar! Zum Rezept "Rauke-Salami-Pizza"

Rauke-Salami-Pizza
Rauke-Salami-Pizza
© Matthias Haupt

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • Pizzateig (Kühlregal)
  • Tomaten (frisch und aus der Dose)
  • Mozzarella
  • Rauke
  • Salami
  • Basilikum

Aus dem Vorrat:
Salz, Pfeffer, Zucker, Öl

Donnerstag: Maultaschen-Spinat-Auflauf

Dieser leckere Veggie-Knaller kommt mit Spinat und vegetarischen Maultaschen unter zerlaufendem Bergkäse daher. Wer auf Fleisch nicht verzichten möchte, greift einfach zur Fleischvariante im Teigtaschen-Kühlregal. Zum Rezept "Maultaschen-Spinat-Auflauf"

Maultaschen-Spinat-Auflauf
Maultaschen-Spinat-Auflauf
© Matthias Haupt

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • Maultaschen
  • Spinat (TK)
  • Käse
  • Sahne

Aus dem Vorrat:
Salz, Pfeffer, Chili, Muskat, Oregano, Öl, Butter, Zwiebel

Freitag: Seelachs in Senfsauce

Es geht doch nichts über eine würzige Senfsauce! Diese leichte Variante kommt mit Ofengemüse und zartem Fisch daher. Zum Rezept "Seelachs in Senfsauce"

Seelachs mit Senfsauce
Seelachs in Senfsauce
© Maike Jessen

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • Pastinaken
  • Broccoli
  • Seelachs (TK)
  • Crème légère

Aus dem Vorrat:
Salz, Pfeffer, Öl, Senf, Milch

Samstag: Quesadilla

Erlaubt ist, was gefällt! Wir füllen die knusprig gebackenen Tortilla-Fladen mit Ei, Cheddar und Schinken. Was ist Ihre Empfehlung? Zum Rezept "Quesadilla"

Quesadilla
Quesadilla
© Matthias Haupt

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • Tomaten
  • Frühlingszwiebeln
  • Tortilla
  • Eier
  • Schinken
  • Käse
  • Schmand

Aus dem Vorrat:
Salz, Pfeffer

Sonntag: Feta-Tomaten-Auflauf

So holen wir uns das Mittelmeer nach Hause: Oliven, Peperoni, Tomaten und Feta aus dem Ofen lassen uns vom letzten Sommerurlaub träumen. Zum Rezept "Feta-Tomaten-Auflauf"

Feta-Tomaten-Auflauf
Feta-Tomaten-Auflauf
© Maike Jessen

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • Tomaten
  • Peperoni
  • Oliven
  • Feta
  • Brot

Aus dem Vorrat:
Salz, Pfeffer, Zucker, Oregano, Öl