#stayathomeandcook: Wochenplan Nr. 7


Diese Woche begeistern uns unter anderem Hot Dogs, Spargel, Bratnudeln und Kichererbsen-Bowl.

Einkaufsliste

Laden Sie sich hier unsere praktische Einkaufsliste herunter. So haben Sie schnell im Blick, was Sie für diese Woche benötigen. Unser Tipp: Ersetzen Sie frische Kräuter durch getrocknete, nehmen Sie Ihre Lieblingskäse- oder wurstsorte statt drei verschiedene und seien Sie ruhig experimentierfreudig bei der Zutatenwahl. Alle Rezepte lassen sich bequem verdoppeln oder halbieren.

Hier geht's zum Download:

Montag: Spargel mit Möhren und Burrata

Orangen-Möhren mit gerösteten Walnüssen, cremige Burrata und zarter Spargel bilden einen Dreiklang der Spitzenklasse. Zum Rezept "Spargel mit Möhren und Burrata"

Weißer Spargel mit Möhren und Burrata
Spargel mit Möhren und Burrata
© Julia Hoersch

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • Spargel
  • Burrata
  • Möhren
  • Haselnüsse
  • Orangen- und Zitronensaft

Aus dem Vorrat:
Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Öl

Dienstag: Bratnudeln mit Schweinefleisch

Schön bunt mit knackigem Gemüse und Erdnussbiss. So schmeckt die schnelle weite Welt! Die restlichen Nüsse gibt's abends zum Snacken. Zum Rezept "Bratnudeln mit Schweinefleisch"

Bratnudeln mit Schweinefleisch
Bratnudeln mit Schweinefleisch
© Ali Salehi Yavani

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • Schweinegeschnetzeltes
  • Mie-Nudeln
  • Möhre
  • Lauch
  • Erdnüsse
  • Petersilie

Aus dem Vorrat:
Salz, Pfeffer, Öl, Fischsauce

Mittwoch: Hot Dogs mit Sauerkraut

Schneller geht's kaum: Die Hot Dogs mit deutschem Kraut und geschmolzenem Käse sind ruckzuck angerichtet. Zum Rezept "Hot Dogs mit Sauerkraut"

Hot Dogs mit Sauerkraut
Hot Dogs mit Sauerkraut
© Matthias Haupt

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • Wiener Würstchen
  • Hot-Dog-Brötchen
  • Sauerkraut
  • Käse
  • Röstzwiebeln

Aus dem Vorrat:
Ketchup, Senf

Donnerstag: Eier in Currysauce

Curryschärfe trifft auf süßliche Erbsen in cremiger Sauce. Wer mag, serviert Reis dazu. Zum Rezept "Eier in Currysauce"

Eier in Currysauce
Eier in Currysauce
© Matthias Haupt

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • Eier
  • Erbsen (TK)
  • Zuckerschoten
  • Limettensaft

Aus dem Vorrat:
Salz, Pfeffer, Zucker, Currypulver, Butter, Mehl, Milch, Brühe

Freitag: Lachs-Cappellini

Spitzpaprika, Frühlingszwiebeln und Lachs segeln auf sahniger See. Ahoi! Zum Rezept "Lachs-Cappellini"

Lachs-Capellini
Lachs-Cappellini
© Matthias Haupt

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • Lachs (TK)
  • Paprika
  • Frühlingszwiebeln
  • Schlagsahne

Aus dem Vorrat:
Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Brühe, Knoblauch, Nudeln

Samstag: Avocado-Paprika-Croque

Überbacken mit chiligeschärftem Manchego kommt uns das Sandwich mit Paprika und Avocado ein bisschen spanisch vor. Zum Rezept "Avocado-Paprika-Croque"

Avocado-Paprika-Croque
Avocado-Paprika-Croque
© Matthias Haupt

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • Paprika aus dem Glas
  • Avocado
  • Brot
  • Käse
  • Limettensaft

Aus dem Vorrat:
Salz, Chili, Butter

Sonntag: Kichererbsen-Bowl

Cremig, knackig, pikant: Tim Mälzers Mix aus Aubergine, Kichererbsen, Feta und Paprika lässt keine Wünsche offen. Zum Rezept "Kichererbsen-Bowl"

Kichererbsen-Bowl
Kichererbsen-Bowl
© Marie-Therese Cramer

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • Kichererbsen
  • Aubergine
  • Feta
  • Zitrone
  • Paprika
  • Tahini
  • Joghurt
  • Petersilie

Aus dem Vorrat:
Salz, Pfeffer, Chili, Currypulver, Kreuzkümmel, Öl